Baulinks -> Redaktion  || < älter 2004/0257 jünger > >>|  

Attraktive Töne für Velours-Teppichboden "Torso" von Armstrong

(1.3.2004) Armstrong hat das im Markt überaus erfolgreiche Produkt Desso DLW Torso farblich neu gestaltet und dabei die Palette erweitert. Den luxuriösen Kräuselvelours gibt es ab sofort in 24 attraktiven Farbnuancen, 20 davon sind neu im Sortiment. Zusätzlich zur Bahnenware bietet das Bietigheimer Unternehmen alle Farbtöne außerdem als Fliesen an. Bahnenware und Fliesen sind standardmäßig ableitfähig, somit können künftig Fliesen- und Bahnenware für alle Anforderungen miteinander kombiniert werden - die ideale Verlegelösung bei zahlreichen Objekten.

Teppichboden, Teppichböden, Velours-Teppichboden, Velourteppichboden, Bahnenware, Teppichfliesen

Die umfangreiche neue Farbpalette orientiert sich in ihrer Auswahl an internationalen Trends. Sie umfasst das ganze Spektrum von warmen und hellen über die kräftigen, lebendigen bis hin zu klassisch dezenten Tönen. Der Veloursbelag besteht aus zwei unterschiedlichen Garnkomponenten, die in sich noch einmal zweigefärbt sind. Diese raffinierte Konstruktion lässt den Teppich, je nach Blickwinkel, in ruhiger, dezenter Optik oder aber in lebendigerer Farbvielfalt erscheinen. Der interessante Melange-Effekt prädestiniert Desso DLW Torso für den kreativen Einsatz in den unterschiedlichsten Bereichen, beispielsweise in Anwaltskanzleien, Banken und Versicherungen, aber auch im gehobenen Einzelhandel. Die zeitgemäße und luxuriöse Optik des Belags wirkt in kleinen Büros ebenso vorteilhaft wie in Vorstandsetagen oder Konferenzzimmern.

Aus dem extrem strapazierfähigen Invista Supra Garn hergestellt, eignet sich Desso DLW Torso für alle Objekte, bei denen Komfort und Strapazierfähigkeit gleichermaßen gefragt sind. Ein zusätzlicher Teflon Faserschutz macht den Belag besonders widerstandsfähig gegen Verunreinigungen und erleichtert die Pflege.

siehe auch:

zumeist jüngere Beiträge, die auf diesen verweisen:

ausgewählte weitere Meldungen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2017 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)