Baulinks -> Redaktion  || < älter 2004/1636 jünger > >>|  

Günzburger Steigtechnik macht innovativen Leiterschuh im Sinne der Sicherheit zum Standard

  • "nivello" passt sich unebenen Flächen an
  • Vierfach größere Auflagefläche
  • Ab 2005 serienmäßig

Leitern, Bördelung, Aluminium-Leiter, Leiter, nivello-Leiterschuh, Aluminium-Leitern, Günzburger Steigtechnik(2.12.2004) Vor etwa 30 Jahren veränderte die Bördelungs­technik bei der Holm-Sprossen-Verbindung die Leiterwelt. Jetzt stellte die Günzburger Steigtechnik eine weitere Innovation vor, die "zum Meilenstein der Leiterge­schichte werden" soll. Dazu wurde der Leiterschuh am Fuß der Aluminium-Holme im Sinne der Standsicherheit beweglich gemacht: "nivello" gleicht die Neigung der Steighilfe und ggfls. eine wellige Standfläche aus und sorgt somit für den bestmöglichen Stand der Leiter, denn durch den nivello-Leiterschuh wird die Kontaktfläche zwischen Leiter und Standfläche gegenüber konventionellen Leiterfüßen vervierfacht. Die angestrebte Bodenhaftung und Rutschsicherheit ergibt sich aber nicht nur durch das integrierte Gelenk, das "nur" DIN-gerechte und damit sichere Anstellwinkel zuläßt, sondern auch durch das besondere Riffelprofil der Sohle. (Der optimale Anstellwinkel einer Leiter liegt zwischen 65° und 75°.)

Ab 2005 sollen alle Produkte der Günzburger Steigtechnik serienmäßig mit dem nivello-Leiterschuh ausgestattet werden - sofern es sinnvoll und technisch machbar ist. Holzleitern werden beispielsweise auf nivello verzichten müssen.

"Grips statt Geiz"

Mit diesem Leitspruch reagieren die Günzburger auf die unseligen Geiz-ist-Geil-Strategien einiger kurzsichtiger "Marketing-Strategen". Wie Geschäftsführer Ferdinand Munk betont, ist nivello "seit vielen Jahren die erste Produkt-Veränderung in der Branche, die auf Qualitätssteigerung und nicht Verbilligen setzt". Und er ergänzt: "Andere konzentrieren sich darauf, billiger statt besser zu werden; wir hingegen setzen auf 'Grips statt Geiz': Mit unserem Know-how sorgen wir dafür, dass Leitern hochwertiger, also griffiger, rutschfester, innovativer, praktischer und standsicherer werden. Gerade deshalb habe ein Produkt-Detail wie der nivello das Potential, zum Meilenstein der Leitergeschichte zu werden."

noch einmal die Fakten:

  • Viermal größere Auflagefläche als herkömmliche Modelle
  • Gelenk mit beidseitig integriertem Anschlag
  • Geriffelte Bodenauflage
  • Material: PP und PVC
  • Serienmäßige Einführung: Januar 2005

siehe auch:

ausgewählte weitere Meldungen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2017 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)