Baulinks -> Redaktion  || < älter 2009/0165 jünger > >>|  

Abu Dhabi Grand Prix mit Butzbach Fiberglastoren

  • Mittelständler stattet neue Rennstrecke in Abu Dhabi mit 81 Toren aus

<!---->(29.1.2009) Die noch in Bau befindliche Formel 1-Renn­strecke im Emirat Abu Dhabi, der Yas Island Circuit, wurde in den Rennkalender der Formel 1 aufgenommen. Ab 2009 soll dort der Große Preis von Abu Dhabi ausgetragen. Die topmoderne Rennanlage wird aus zwei Teilen bestehen: So wird der permanente Rennkurs für die Dauer des Formel 1-Wochenendes an einen Stadtkurs angeschlossen, auf dem ähnlich wie in Monaco normalerweise der normale Straßenverkehr unterwegs ist. Die Verbindung beider Rennabschnitte stellt eine Strecke entlang eines spektakulären Yachthafens dar (siehe Google-Maps).

Durch enge Kontakte zum Stammplaner der Formel 1-Renn­strecken konnte sich Butzbach frühzeitig in die Vorplanungen des "Abu Dhabi Formula 1 Race Track" einschalten und erhielt Ende 2008 den schriftlichen Auftrag zur Lieferung von insgesamt 81 Fiberglastoren im Umfeld der Boxengasse - ähnlich denen im Bild rechts aus dem Beitrag "Hubtore aus Fiberglas machen sich dünne unter der Decke" vom 3.1.2007.

Schon von Beginn an seien die Fiberglastore von Butzbach in das Gesamtkonzept des Architekturbüros integriert worden. Hilfreich hierbei war neben der wirklich intensiven Betreuung durch die zuständige Vertriebsmannschaft sicherlich auch ein früheres Projekt für die Firma Ruf Automobile GmbH im Königreich Bahrain, in dem Butzbach offensichtlich das ausführende Architekturbüro von seiner Leistungsfähigkeit und Qualität überzeugen konnte. Aufgrund dieser Referenz setzte sich der entsprechende Projektleiter beim Bauherren für Butzbach als Torlieferant ein.

Thilo Butzbach, der Geschäftsführende Gesellschafter der Firmengruppe Butzbach äußert sich begeistert: "Wir sind überzeugt davon, dass uns dieses einzigartige Referenzobjekt im Mittleren Osten noch weiter vorankommen lässt und wir damit den Einstieg in diesen Markt endgültig geschafft haben." Noch bleibt freilich ein wenig Zeit, bis die Tore beim ersten Grand Prix in Abu Dhabi am 15. November 2009 der Weltöffentlichkeit präsentiert werden.

siehe auch für weitere Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2017 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)