Baulinks -> Redaktion  || < älter 2009/1175 jünger > >>|  

Schnelllauftore mit Insektenschutzbehang

(13.7.2009) Schnelllauftore sollen üblicherweise den Luft- bzw. Wärmeaustausch zwischen Innen und Außen bzw. zwei Klimazonen verhindern, um Heizungsenergie zu sparen. Die Einsparungen können bei hohen Öffnungs- und Schließzyklen so groß sein, dass die Amortisationszeit unter Umständen nur 2 bis 3 Jahre beträgt. Aber es gibt auch Produktionsprozesse, bei denen - z.B. Sommertags - ein gewisser Luftaustausch sogar gewünscht ist; und demzufolge eigentlich kein Schnelllauftor benötigt würde, wenn da nicht wiederum der notwendige Insektenschutz wäre.


Albany Door Systems hat auf entsprechende Insektenschutz-Anforderungen des Marktes reagiert und liefert für diese Fälle Schnelllauftore mit luftdurchlässigem Insektenschutzbehang. Albany zufolge beträgt der Grad der Luftdurchlässigkeit ca. 25%; Luft könne so zirkulieren, ohne Durchzug zu produzieren. Und für besondere Anwendungen sei das Gewebe ideal, um einen Kompromiss zwischen erforderlichem Sonnenschutz und natürlicher Beleuchtung zu erreichen. Sonnenstrahlung werde nämlich bis zu einem Grad von 86% reflektiert. Darüber hinaus gestattet der Behang eine Sicht nach draußen und bietet visuellen Komfort.

Es gibt den Behang in zahlreichen Farben, die sich individuell an die Architektur und das Firmendesign anpassen lassen. Der Behang - obwohl nur 0,43 mm dick - soll eine hohe Flächenstabilität aufweisen und sich während der Benutzung nicht verformen. Der Behang halte auch problemlos Wind und Wetter stand und aufgrund des durch Polyesterfäden verstärkten Gewebes besitze er eine hohe Resistenz gegenüber Wind- und Gebrauchsspannung.

Weitere Informationen zu Schnelllauftoren mit Insektenschutzbehang können per E-Mail an Albany Door Systems angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2017 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)