Baulinks -> Redaktion  || < älter 2014/0571 jünger > >>|  

Christophe Poméon neuer CEO des Osram Geschäftsbereichs Leuchten

Christophe Poméon
Christophe Poméon
  

(29.3.2014) Christophe Poméon hat die Leitung des Osram Ge­schäftsbereichs Leuchten übernommen. In der Rolle als CEO zeichnet er für das weltweite Geschäft mit Leuchten verant­wortlich. Laut Pressemitteilung kurz vor der Light+Building sei das wesentliche Ziel von Poméon, „mit der erfahrenen Beleg­schaft laufend Innovationen und neue Impulse in den Leuch­tenmarkt zu bringen und mit dem richtigen Produkt- und Lö­sungsportfolio profitables Wachstum innerhalb des Geschäfts­feldes nachhaltig herbeizuführen.“

Poméon arbeitete 15 Jahre in verschiedenen Funktionen beim französischen Elektrotechnik-Konzern Schneider Electric, unter anderem als Vertriebsmanager und Bereichsleiter. Anschließend war er zehn Jahre bei General Electric (GE) in der Region EMEA tätig, unter anderem als Geschäftsführer der GE Consumer & Industrial GmbH sowie bis 2010 der GE Lighting GmbH. Vor seinem Wechsel zu Osram verantwortete er bei GE zuletzt das Energy Management Geschäft in Deutschland. Poméon ist studierter Ingenieur der Fachbereiche Elektrotechnik und Mechanik.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Impressum | Datenschutz © 1997-2019 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)
ANZEIGE