Baulinks -> Redaktion  || < älter 2001/0521 jünger > >>|  

ambidea geht ans Netz: Neues Internet-Magazin widmet sich den besonderen Dingen des Lebens

(5.10.2001) Es will einzigartig in der Medienlandschaft sein und als Online-Journal ungewöhnliche Wege beschreiten: ambidea, "das erste Magazin, das alle Sinne der neuen Genusskultur gleichermaßen ansprechen" möchte. Es kombiniert die drei Ressorts Kultur, Kulinarisches und Wohnen.

Der Name - ambidea - steht für die Mixtur aus "Ambitionen und Ideen", das Produkt ist ein reines Internetgewächs. ambidea hat seine Wurzeln nicht in der Welt des Print, definiert sich aber dennoch als klassisches Magazin: Reportagen und Berichte werden ergänzt durch eine Fülle von aktuellen Informationen und Servicebeiträgen.

ambidea richtet sich vor allem an die "Info- und Kulturelite, die ein Mehr an Lebensqualität in der Erfahrung des Besonderen sucht". ambidea will dieses Besondere für die Leser aufzuspüren.

Tauchen Sie also ein in "Das Mekka der Tuchmacher", der Welt des Arturo Prisco, der einen der schönsten Jugendstilbauten Münchens besitzt. Flanieren Sie durch das Holländerviertel in Potsdam und lernen Sie die exquisitesten Shops und interessantesten Plätze kennen. Besuchen Sie Marlene Dietrichs Leibkoch, der jetzt im Allgäu sein eigenes Restaurant betreibt und einiges über "la comtesse" auszuplaudern hat. Lauschen Sie der Stimme Christian Brückners, der nicht nur Robert De Niro synchronisiert, sondern auch Hörbücher verlegt ...

ambidea ist eine Initiative der Volkswagen AG und ein Projekt der Crossmedia-Agentur Aichele & Bartel

siehe auch:


zurück ...

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2017 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)

Baulinks Push2Cloud

Dokumente online lesen und verschieben
Titel:
Quelle:
hier veröffentlicht:

Download:

direkter Link:

Push2Cloud:

Wir verschicken eine EMail mit dem Absender
push2cloud@baulinks.de
an Ihre Kindle Adresse! Bitte tragen Sie ggnfalls. unseren Absender als vertrauenswürdige EMail-Adresse ein!
Meine Kindle Adresse: