Baulinks -> Redaktion  || < älter 2003/0061 jünger > >>|  

AluGrau – ein neues Material für Tür- und Fensterbeschläge

(18.1.2003) Auf der ständigen Suche nach neuen Materialien ist man bei FSB auf das Material AluGrau gestoßen, welches gegenüber dem Standard um etwa 50% härter ist. Außerdem weiß die kristalline Struktur der Oberfläche zu begeistern: Der silbrig graue Farbton gibt den Beschlägen einen besonderen Charakter und bildet einen neuen, warmen Kontrast zu den Türoberflächen.

Türbeschläge, Fensterbeschläge, Türklinken, Türklinke, Fenstergriffe, Fenstergriff, Beschläge, Türdrücker, Frankfurter Modell

Auf der Bau stellte FSB folgerichtig u.a. ein neues Programm aus AluGrau vor: Der Designer, der Düsseldorfer Architekt Christoph Ingenhoven, griff dabei auf die Grundform eines Türdrückerwurfes zurück, welchen FSB Ende der 80er Jahre unter Aufnahme einer 1923 von Mallet-Stevens vorgelegten Gestaltungsidee dem Markt als 'Frankfurter Modell' vorgestellt hatte.

siehe auch:

ausgewählte weitere Meldung:

siehe zudem:


zurück ...
Übersicht News ...
Übersicht "Broschüren" ...

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2017 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)

Baulinks Push2Cloud

Dokumente online lesen und verschieben
Titel:
Quelle:
hier veröffentlicht:

Download:

direkter Link:

Push2Cloud:

Wir verschicken eine EMail mit dem Absender
push2cloud@baulinks.de
an Ihre Kindle Adresse! Bitte tragen Sie ggnfalls. unseren Absender als vertrauenswürdige EMail-Adresse ein!
Meine Kindle Adresse: