Baulinks > Türen > Türbeschläge > Türgriffe / Türdrücker

Türen Portal: Türgriffe und Türdrücker

„NoHander“: DIY-nachrüstbarer Fußtüröffner für Innentüren - nicht nur wegen der Hygiene (17.12.2020)
Die „NoHander“-Entwicklung dauerte dem Vernehmen nach von der ersten Idee bis zum Produktlaunch drei Wochen. Die Assa Abloy-Marke Planet bie­tet damit einen Fußtüröffner an, der sich bei nahezu allen Flügeltüren mit Türklinken leicht nachrüsten lässt. weiter lesen

Neuer elektronischer, leicht zu wartender und einfach nachrüstbarer CES-Beschlag für Innentüren (15.12.2020)
Mit dem neuen Beschlag für Innentüren ILS-I erweitert CES seine Palet­te an elektronischen Türbeschlägen. Die Montage beschränkt sich auf die Tür­außenseite, so dass der vorhandene Beschlag auf der Türin­nen­seite weiter genutzt werden kann. weiter lesen

Aperio H100 von Assa Abloy: Eleganter Türdrücker mit integrierter, drahtloser Zutrittskontrolle (15.12.2020)
Mit dem Aperio H100 bietet Assa Abloy einen schlanken, mini­ma­lis­ti­schen Türdrücker mit batteriebetriebener Zutrittskontrolle an. Er er­gänzt zum einen das hauseigene Zutrittskontrollsystem Scala und kooperiert zum anderen mit Systemen von Drittanbietern. weiter lesen

Rosettenlose Optik, integrierte Schließmechanik und softe Haptik in einem Türgriff (15.12.2020)
Die Türgriffe „R8 One“ und „Avus One“ wurden mit Griffwerks neuer „soft2­touch“-Oberfläche aufgewertet. Zudem sitzen die „One“-Griffe rosettenlos direkt auf dem Türblatt und schaffen dadurch eine sehr reduzierte Optik. weiter lesen

Griffwerk-Türgriffe mit „Soft2touch“-Oberflächen (15.12.2020)
Mit der Premium-Oberfläche „soft2touch by Griffwerk“ fühlen sich Türgriffe auffallend weich an. Für den besonderen Effekt sorgen drei hauchfeine Schichten inklusive abschließender Soft-Versiegelung. Zur Auswahl stehen insgesamt drei Farben. weiter lesen

Designer-Türgriff entworfen mit geometrischer Strenge und Abwesenheit von Chromatismus (15.12.2020)
MM80 handle, designt von Marcello Morandini, ist das zweite Projekt der Mandelli1953 „Archivi collection“, die unveröffentlichten Projekten von Architekten, Künstlern und Designern der jüngeren Vergangenheit gewidmet ist. weiter lesen

Dreistufiges Hygienekonzept für Türen: Beschichtung, Freihand-Drücker, Automatisierung (14.12.2020)
Wer eine Tür öffnen möchte, kann in der Regel den Hautkontakt mit der Türklinke kaum vermeiden. Corona definiert allerdings die hygienischen Ansprüche neu. Klar ist jedoch auch, dass es kaum eine universelle Lösung für die kontaktlose Türbedienung geben kann. weiter lesen

Nach jeder Nutzung selbstdesinfizierender Türgriff (14.12.2020)
Tweaq hat mit Touch 1 einen selbstdesinfizierenden Türgriff angekündigt: Nach jeder Benutzung des Griffs wird eine desinfizierende Flüssigkeit aus dem Gehäuse auf einen kleinen ringförmigen Schwamm gepumpt und dieser dann einmal über den Türgriff gezogen. weiter lesen

Elektronischer Türbeschlag neu für das blueSmart-Zugangskontrollsystem von Winkhaus (16.1.2020)
In puncto Flexibilität sind elektronische Schließanlagen bzw. Zutritts­kon­trol­len mechanischen Systemen weit voraus. Zudem lassen sie sich exakter an spezifische Anforderungen anpassen. In diesem Sinne ergänzt Winkhaus sein Zugangskontrollsystem blueSmart um einen neuen smarten Türbeschlag (ETB-IM). weiter lesen

Clavis und Nordic: Neue Randi-Türdrücker in skandinavischem Architektendesign (3.4.2019)
Mit Clavis und Nordic hat ECO Schulte zwei neue Türdrücker von Randi im Programm, die beide in die Türsystemtechnik von ECO integriert und voll kompatibel sind. weiter lesen

Komé-Drücker für Mehrzweck- und T30-Türen von Hörmann auch mit flächenbündiger Rosette (14.11.2018)
Mit seinem erweiterten Programm für Türdrücker bietet Hörmann neue Möglichkeiten, Objekttüren und insbesondere T30-Brandschutztüren auf­zu­werten. weiter lesen

Neuer Kombi-Sicherheitsbeschlag für Wohnungstüren: außen einbruchsicher, innen schick (14.11.2018)
Der Kombi-Sicherheitsbeschlag von ECO Schulte kombiniert einen Sicher­heits­beschlag auf der Türaußenseite mit einem Rosettenbeschlag auf der Innenseite. weiter lesen

Zweifarbige Türdrücker mit matten Oberflächen und reduziertem „mini“-Design (11.5.2018)
Oberflächen sind bei Hewi ein eigenständiger Bereich des Pro­dukt­de­signs. In der Edition „matt“ versammelt das Unternehmen Oberflächen, welche die Sinne ansprechen wollen und gleichzeitig Raum für Individualität schaffen können. weiter lesen

FSB 1262 von Shigeru Ban, ein Türdrücker im Carbon-Zeitalter (11.5.2018)
Carbon oder Aluminium? Der japanische Architekt und Pritzker-Preis­trä­ger Shigeru Ban hat sich bei der Entwicklung von Türdrückern für bei­des ent­schieden. Sein FSB 1262 kombiniert eine Handhabe aus Carbon mit einem Drückerhals aus Aluminium. weiter lesen

„Your design made by Hörmann“: Türdrücker selbst designen (6.3.2017)
Mit einem erweiterten Programm für Türdrücker bietet Hörmann neue Mög­lichkeit an, Objekttüren mit mehr Individualität zu versehen. Planer können dazu unter der Überschrift „Your design made by Hörmann“ ihren eigenen Drücker designen und produzieren lassen. weiter lesen

Smart Entrance - Erstkontakt: Türöffnen neu gedacht (6.3.2017)
Smart Entrance by Pollmeier verändert durch sein Touch to open-Konzept die Art, einen Raum zu betreten. Es kombiniert hochwertige Mechanik mit schlichter Eleganz und macht es möglich, Türen lediglich durch Berührung einer Grifffläche zu entriegeln. weiter lesen

Maximale Reduktion: Griffwerks Frame auch für Glastüren (6.3.2017)
Schon 2007 präsentierte Griffwerk das Beschlagskonzept Frame. Es verzichtet völlig auf Rosetten. All-in-One-Simplicity lautete der Leitgedanke mit dem Ziel, alle Funktionen in einer einzigen Form zu verdichten. Nun gibt es diesen Beschlag auch für Glastüren. weiter lesen

Neue FSB-Griffprogramme von Architekten (6.3.2017)
Architekten greifen nicht nur gerne zu Produkten von FSB, wenn es um die Ausstattung ihrer Bauten geht. Vielmehr legen ausgewählte Koryphäen in schöner Regelmäßigkeit auch selbst Hand an und kreieren für FSB ihre Vor­stellung von einem idealen Türdrücker. weiter lesen

Art Déco-Klinken-Kollektion von Tecnoline (14.4.2016)
In den mondänen 1920er Jahren schafften es die Designer, Funktiona­li­tät, Form und Eleganz auf eine ganz eigene, unverkennbare Art zu ver­binden. Der Geist der 1920er Jahre ist heute wieder sehr beliebt. Und so hat Tecno­line eine Art Déco-Kollektion aufgelegt, die für Tür- und Fenstergriffe Vorlagen aus den 1920er und 1930er Jahren aufgreift. weiter lesen

Belle Époque - Beschläge aus einer schönen Zeit (20.2.2009)
Die Schöpfungskraft vergangener Epochen hat eine immer wiederkeh­rende Faszination. Diese will sich JADO mit den Belle Époque-Beschlä­gen zu Nutze machen; sie versprechen Stilsicherheit und mit einem hohen ästhetischen Repertoire. weiter lesen

Ein Türdrücker wie ein Tarnkappenbomber (24.1.2007)
Schwarz, kantig (und gefährlich?) erinnert Hewis neuer Türdrücker aus der Serie 120 mit seinen Kanten, Winkeln und Flächen doch irgendwie an den Tarnkappenbomber F-117 Nighthawk. weiter lesen

Impressum | Datenschutz © 1997-2021 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (XING, linkedin)
ANZEIGE