Roto Frank

Fenster- und Türtechnologie GmbH

Wilhelm-Frank-Platz 1
D - 70771 Leinfelden-Echterdingen
Telefon: +49 (711) 7598-0
Telefax: +49 (711) 7598-253
URL: ftt.roto-frank.com
E-Mail an Roto Frank FTT

Ein herber Schlag für die Fensterbau Frontale 2020? Mit Roto sagt einer der größeren Aussteller ab. (11.3.2020)
Die kurzfristige Entscheidung der Messe Nürnberg, die Fensterbau Frontale auf den 16. bis 19. Juni 2020 zu verschieben, schafft auch oder gerade für die Aussteller eine neue Situation. Zur Erinnerung: Dieser Ersatztermin ist auch nur frei geworden, weil die Stone+tec wiederum wegen des Corona­virus auf 2021 verrückt wurde.

Neuer unauffälliger Funksensor von Roto meldet Fensterstatus per EnOcean-Protokoll (20.1.2020)
Mit „Com-Tec“ ermöglicht Roto die Überwachung von Fenstern auf Basis des EnOcean-Funkprotokolls. Der Sensor lässt sich fest im Bereich der Eckumlenkung verschrauben und kann deshalb u.a. ein zugefallenes Fenster von einem verriegelten Fenster unterscheiden.

Roto-Beschlagtechnik hebt Kunststoff-Schiebesysteme auf RC 2-Niveau (10.1.2020)
Bei den Kunststoff-Schiebetüren „aluplast smart-slide“ und „Gealan Smoo­vio“ werden Beschläge von Roto eingesetzt, um die Wider­stands­klas­se RC 2 nach DIN EN 1627 zu erreichen. Die von einem unab­hän­gi­gen Prüfinstitut attestierte Einbruchhemmung basiert in beiden Fällen u.a. auf neuen Schließstücken für den Mittelbruch.

„Roto AL“ für Fensterflügelhöhen bis 3.000 mm freigegeben (9.1.2020)
Der Trend zu sehr hohen, raumhohen Fenstern und Fenstertüren aus Alu­mi­ni­um treibt den Bedarf an Sonderfreigaben für Beschlaglösungen an. Darauf hat Roto reagiert und eine Beschlagkonfigurationen aus dem Pro­gramm „Roto AL“ für bis zu 3.000 mm hohe Flügel geprüft und frei­ge­ge­ben.

Fenster: low interest oder doch vielleicht sexy? (6.1.2020)
Ist der Kampf gegen das Low Interest-Image von Fenstern aus­sichts­los? Dieser etwas provokanten Frage widmete sich eine Podiums­dis­kus­sion im Rahmen des 14. Internationalen Roto-Fachpressetages. So viel vorne weg: Von einem klaren „Ja“ wollten die Experten aus vier Län­dern nichts wissen.

Impressum | Datenschutz © 1997-2020 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (XING, linkedin)
ANZEIGE