Roto Frank

Fenster- und Türtechnologie GmbH

Wilhelm-Frank-Platz 1
D - 70771 Leinfelden-Echterdingen
Telefon: +49 (711) 7598-0
Telefax: +49 (711) 7598-253
URL: .ftt.roto-frank.com/...
E-Mail an Roto Frank FTT

Kabelgebundene Sensoren von Roto für smarte Fenster (23.3.2022)
Moderne Fenster, Türen und Schiebeelemente können inzwischen sinn­voll Steuerungs- und Kontrollfunktionen übernehmen, die im Haus für mehr Sicherheit, Komfort und Energieeffizienz sorgen. Voraussetzung dafür ist ihre Ausstattung mit einer passenden Sensorik.

Schiebefenster Gealan-Smoovio mit neuen Beschlägen möglich (18.3.2022)
Das etablierte Schiebesystem Gealan-Smoovio kann jetzt dank abge­stimmter Aluminiumführungsschiene auch mit dem Beschlagsystem Hautau Move ausgerüstet werden - anstatt nur mit Roto Patio Inowa.

Smart Slide: neue Terrassentür von WnD (15.3.2022)
WnD hat mit Smart Slide eine neue Terrassentür auf den Markt ge­bracht. Sie ermöglicht mit ihren schlanken Profilen mehr Lichteinfall, verbunden mit passiver Energiegewinnung, und mehr Ausblick als ältere Terrassentüren. Zudem verspricht sie gegenüber Parallel-Schie­be-Kipp-Türen einen höheren Bedienkomfort, und im Vergleich zu Hebe­schie­be­türen ist die Smart Slide preislich attraktiver.

Roto erweitert Schiebebeschlag-Portfolio auf 400 kg (15.3.2022)
Der Trend zu immer größeren und schwereren Fenstern und Türen erfordert regelmäßige Weiterentwicklungen bei den Beschlägen - das gilt insbesondere auch bei Schiebesystemen. Vor diesem Hintergrund hat Roto ein neues Mitglied der Patio Inowa-Produktfamilie vorgestellt.

Zertifizierte Öffnungsbegrenzer von Roto für Drehfenster (11.3.2022)
Herstellern von Aluminiumfenstern, welche die Beschlagprogramme „Roto AL“ oder „Roto AL Designo“ einsetzen, stehen jetzt verschiedene, vom ift Rosenheim geprüfte Öffnungsbegrenzer zu Verfügung.

Roto verbessert sein NX-Drehkipp-Programm im Sinne des Einbruchschutzes (11.3.2022)
Fenster und Fenstertüren sind für Diebe bevorzugte Angriffspunkte - wobei ihre Erfolgsquote mit steigender Effizienz der mechanischen Ein­bruch­hem­mung deutlich sinkt. Vor diesem Hintergrund hat Roto für sein NX-Sortiment optimierte Stahlrahmenteile entwickelt.

Roto sagt Teilnahme an der verschobenen Fensterbau Frontale 2022 ab (30.1.2022)
Marcus Sander, CEO der Roto Frank Fenster- und Türtechnologie GmbH (FTT), informierte am 27.1. über eine Unternehmensentscheidung, die ihm nach eigener Aussage „auch persönlich schwergefallen ist.“

Impressum | Datenschutz © 1997-2022 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (XING, linkedin)