Baulinks -> Redaktion  || < älter 2021/1644 jünger > >>|  

Jeld-Wen bietet Türdrücker inklusive Bohrung ab Werk

(5.11.2021) Jeld-Wen, Marktführer bei Innentüren, schärft sein Profil als Systemanbieter für Holz-, Stahl- und Glastüren sowie Türdrücker: Kunden, die ein Drückermodell aus der neuen Kollektion bestellen, erhalten automatisch das Türblatt bereits ab Werk mit einer passgenauen, kostenlosen Drückerlochbohrung.

Charakteristisch für die neuen Türdrücker von  Jeld-Wen ist ihr minimalistisches, auf das Wesentliche reduzierte Design. Trotzdem haben Kunden mit den Modellen M01, M02, M03 und M04 die Möglichkeit, zwischen unterschiedlichen Stilen zu wählen - von der traditionellen U-Form über die L-Form bis hin zur Gehrungs-Form und zum Ulmer Griff.

Alle Garnituren bestehen aus Edelstahl mit einer matt satinierten Oberfläche, wobei das Modell M01 auch zusätzlich in Aluminium erhältlich ist. Alle Drücker sind nach DIN 1906, Feuerschutzbeschläge nach DIN 18275 und Schutzbeschläge (9 mm Vierkant) nach DIN 18257 geprüft.

Weitere Informationen zu den Türdrückern M01, M02, M03 und M04 können per E-Mail an Jeld-Wen angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Impressum | Datenschutz © 1997-2021 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (XING, linkedin)