Baulinks -> Redaktion  || < älter 2007/1082 jünger > >>|  

Video Freisprechen über einfache twisted-pair BUS-Verkabelung

(9.7.2007) Moderne Wohn- und Bürogebäude verlangen nach architektonischen Lösungen, die sich harmonisch in das Gesamtkonzept des Gebäudes integrieren. Die Firma ELCOM hat dazu eine neue Generation von i2-BUS Video-Freisprechgeräten entwickelt, die sich durch Technik, Details und Design - einmal mit Kunststoff-, das andere Mal mit Edelstahlfront - auszeichnen möchten.


Das BVF-200 "begnügt" sich mit hellem Kunststoff sowie einer farblich abgesetzten Blende, hinter der untergeordnete Bedienelemente verschwinden. Die kompakte Bauform der Hausstation und die Linienführung der Frontpartie prägen das Design und sind auf eine Aufputzmontage abgestimmt. TFT-Displaytechnologie und eine Bildschirm-Diagonale von 2,5" versprechen scharfe Bilder ohne jegliches Bildflimmern sowie eine natürliche Farbqualität.

Die Hausstation BVF-230 hat eine Frontplatte aus Edelstahl und ist für die Unterputzmontage gedacht. Über drei Taster werden standardmäßig die Funktionen "Sehen", "Sprechen" und "Türöffnen" gesteuert. Welche Funktionen den drei Tasten ansonsten zugeordnet sind, wird situationsabgängig in einer Menüzeile auf dem 4" großen TFT Monitor angezeigt. Diese Flexibilität ist u.a. deshalb notwendig, weil mehrere Kameras angeschlossen werden können. Damit will die 230er-Hausstation den gehobenen Ansprüchen einer modernen Hausüberwachung gerecht werden.

Die Installation beider Geräte basiert auf einer wirtschaftlichen twisted-pair i2-BUS-Verkabelung sowohl für die Video/Audio-Komponenten als auch für die zentrale Spannungsversorgung.

siehe auch für weitere Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)