Baulinks -> Redaktion  || < älter 2008/0611 jünger > >>|  

Feines Licht im Quadrat oder auf Linie

(16.4.2008; light+building-Bericht) Bemerkenswert feingliedrig und flexibel präsentiert sich die neue Leuchtenfamilie caledonia von Lichtwerk. Sie vereint die vielfältigen Möglichkeiten aktueller LED-Technik in einem System:

  • als Einzelleuchte oder als Lichtbandvariante,
  • als Einbau- oder als Pendelleuchte.

In Form eines minimalistischen Lichtkanals inszeniert und akzentuiert die Leuchte die Raumarchitektur durch klare Kanten- und Linienführung. In Foyers oder Veranstaltungsräumen bietet sie sich als Pendelversion im Profilquadrat an, die zur stimmungsvollen Beleuchtung beiträgt. Zum Standard gehören Tageslichtweiß (6.500 K) sowie die Farben Rot, Grün, Blau und Amber, aber auch andere Weißtöne sind auf Wunsch realisierbar.


Mit einer Länge ab 30 cm ist caledonia im Systembaukasten in 30-cm-Schritten bis zu 1,5 m lieferbar. Auf Wunsch lässt sich ihre Länge auch individuell festlegen. Auch Lichtkanäle mit bis zu 10 m Länge, die mit nur einer Einspeisung auskommen, seien realisierbar. Möglich mache dies - mit nur wenigen Einschränkungen - ein eingebautes Stromführungssystem mit Einzel-Platinenhalterung auf dem integrierten Reflektor. Dieses soll nicht nur den problemlosen Wechsel ausgefallener LED-Platinen erlauben, auch die nachträgliche Festlegung der abgestrahlten LED-Farbe sei durch das werkzeuglose Einsetzen der Platinen möglich. Zum System gehört außerdem ausgefeiltes Zubehör für alle Montagearten.

Für ein homogenes Erscheinungsbild des abgestrahlten Lichts auf der gesamten Länge sorgen die integrierten Reflektoren zusammen mit einem satinierten Acrylglas-Profil. Der gehäusebündige Abschluss unterstreicht in Kombination mit dem natureloxierten Strangpressprofil die puristische Ästhetik des Leuchtensystems.

siehe auch für weitere Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)