Baulinks -> Redaktion  || < älter 2011/1878 jünger > >>|  

Zwei neue Agrob Buchtal-Kreationen mit iF product design award ausgezeichnet

(2.12.2011) Agrob Buchtal will im 1. Quartal 2012 mit EMOTION und PATINA zwei neue Fliesen-Serien auf den Markt bringen, die im Vorfeld bereits mit dem iF product design award 2012 ausgezeichnet wurden.

Das zoombare Foto hat 5.344 x 4.008 Pixel - sofern Flash installiert ist! (JavaSkript-Version)
Der Button ganz rechts in der Steuerungszeile aktiviert dann z.B. den "Full Screen View".

EMOTION: Kreative Funktionalität

Die Trittsicherheitsregeln, die in Arbeitsräumen und öffentlichen Bereichen gelten, werden häufig immer noch als lästiges Übel betrachtet, weil dadurch vermeintlich die gestalterische Freiheit eingeschränkt wird. Die neue Serie EMOTION will sich aus dieser Crux durch einen modularen Fliesenbaukasten lösen. Er besteht aus Bodenfliesen in drei Trittsicherheitsstufen (R9 / R10 / R11) mit einer natürlich-authentischer Optik, korrespon­dierenden Wandfliesen und den Dekorelementen SHADES bzw. ROCKS. Die Formatpalette ist ebenfalls umfassend: Sie reicht von 30x30 über 30x60 und 60x60 bis hin zur eindrucksvollen Größe von 45x90 cm. Akzente setzen die Streifenformate 10x60 bzw. 15x60 cm oder die Mosaike im Format 2,5x2,5 bzw. 10x10 cm.

Die Inspirationsquelle für die Bodenfliesen war dem Vernehmen nach Mutter Natur in Form von Schiefer aus der kleinen ligu­rischen Stadt Lavagna in der Nähe von Genua/Italien. Diese markante, kraftvoll-archaische Gesteinsart wird dort seit Jahrhunderten handwerklich abgebaut und verarbeitet. Die keramische Interpretation dieses Themas fand die Jury offensichtlich sehr gelungen und vergab dafür den iF product design award 2012.

PATINA: Die Faszination von Spuren der Zeit

Bei dieser Serie ist der Name Programm. Patina entsteht durch natürliche oder künstliche Verwitterung. Solche, über Jahrzehnte oder gar Jahrhunderte in Würde gealterte Oberflächen verströmen unnachahmlichen Charme und üben große Faszination aus - ob in der Kunst oder in der Architektur. Diesem Ansatz folgt die neue Serie PATINA, indem sie Gebrauchspuren keramisch umsetzt. 

Das zoombare Foto hat 5.108 x 3.712 Pixel - sofern Flash installiert ist!
Der Button ganz rechts in der Steuerungszeile aktiviert dann z.B. den "Full Screen View".

Dabei wachsen Strukturen durch schichtweises Applizieren von aufbereiteten Mineralgemischen zu einer organischen Oberfläche zusammen. Dieser Effekt kommt auf den großzügigen Formaten 60x120 bzw. 30x120 cm bemerkenswert zur Geltung. Die Ergänzung dazu ist das Wand-Dekorelement CRAQUELÉ. Es verdichtet das Ausgangsthema „Zeitspuren“ durch die abstrahierte Darstellung frei verlaufender Risszeichnungen in Asphalt, Stein oder Beton. Diese Idee und deren subtile Umsetzung würdigte die Fachjury ebenfalls mit dem iF product design award 2012.

Weitere Informationen zu EMOTION und PATINA können per E-Mail an Agrob Buchtal / Deutsche Steinzeug angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen:

siehe zudem:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)