Baulinks -> Redaktion  || < älter 2012/0705 jünger > >>|  

Squeeze: LED-Pendel- und Wandleuchte von Nimbus und Karim Rashid

(30.4.2012; Light+Building-Bericht) „Gemeinsam mit Karim Rashid haben wir eine sehr körperhafte Leuchte kreiert, die das Licht im Raum als dekoratives Lichtobjekt be­hauptet“, begeisterte sich Nimbus-Gründer und -Geschäftsführer Dietrich F. Brennen­stuhl auf der Light+Building für die neue Squeeze, die es als Pendel- und Wandleuchte hochglänzend in Schwarz oder Weiß gibt.

Die von Nimbus eingesetzte LED.next-Technologie ermöglichte es dem New Yorker Designer, eine eher unkonventionelle, expressive Leuchte zu gestalten. „Whether seen as a singular fixture or grouped together, the surfaces morph and undulate, creating a beautiful landscape“, so beschreibt Karim Rashid die Wirkung seines Entwurfs im Raum.

Bei Squeeze wird erstmals der von Nimbus entwickelte „Soft­light Diffusor“ mit 36 LEDs eingesetzt. Er soll für ein besonders weiches Licht sorgen und eine angenehme Lichtatmosphäre gerade im Wohn- oder Loungebereich bewirken.

„Bei keiner anderen Nimbus LED-Leuchte zeigt sich die dynamische Beziehung zwischen dem Leuchtenkörper und dem Lichtelement - das heißt dem Diffusor - deutlicher als bei der Squeeze“, charakterisierte Dietrich F. Brennenstuhl die neue Leuchte in Frankfurt. So geht die weiche, fließende Form des Leuchtenkörpers sanft in die Oberfläche des Softlight Diffusors über, so dass formal ein Gesamtbild entsteht, das auch an die Designsprache der ±1970er Jahre erinnert.

Weitere Informationen zur Squeeze können per E-Mail an Nimbus angefordert werden; und siehe zudem „LED-Leuchten auf knapp 500 Seiten im Nimbus LED-Katalog“ vom 3.11.2011.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen:

siehe zudem:


zurück ....
Übersicht News ...
Übersicht Broschüren ...

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)