Baulinks -> Redaktion  || < älter 2012/0847 jünger > >>|  

Mit neuer Brillux-Wandfarbe soll matt auch matt bleiben

(23.5.2012) Der Trend zu matten Oberflächen ist ungebrochen. Ob als Akzent im Wohnraum, als prägendes Element in Küche-, Ess- oder Schlafzimmer oder als attrak­tive farbliche Gestaltung in öffentlichen Bereichen: In kräftigen, intensiven Farbtönen werden matte Flächen schnell zu Hinguckern.

Doch speziell in stärker frequentierten Bereichen in Fluren, Kindergärten oder Schulen, die einer erhöhten Verschmutzungsgefahr und mechanischen Belastungen ausgesetzt sind, eignen sich matte Beschichtungsmaterialien in Intensivfarbtönen oft nicht, da bereits kleinere mechanische Belastungen unerwünschte Spuren auf der Oberfläche hinterlassen.

Mit der neuen Innenfarbe Vetrolux ELF 3100 will Brillux dieses Problem gelöst haben: Vetrolux ELF 3100 ist matt und bietet viel Gestaltungsfreiheit auch mit Intensivfarbtönen. Spezielle Funktionsfüllstoffe versprechen Schutz vor unschönen Markie­rungen und lassen eine weitgehende Verhinderung des so ge­nannten „Schreibeffektes“ erwarten. Dennoch auftretende Markierungen sollen mit einem Mikrofasertuch vorsichtig ent­fernt werden können - ohne die Oberfläche zu beeinträchti­gen.

Weitere Informationen zu matten Farben wie der Innenfarbe Vetrolux ELF 3100 können per E-Mail an Brillux angefordert werden; siehe zudem Beitrag "Jetzt online: Produktassistent für Brillux-Innenfarben" vom 9.1.2012.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen:

siehe zudem:


zurück ...
Übersicht News ...
Übersicht Broschüren ...

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)