Baulinks -> Redaktion  || < älter 2014/0961 jünger > >>|  

Renson Fixvent Mono AKDEVO vereint Fensterlüftung und Sonnenschutz

(5.6.2014; fensterbau/frontale-Bericht) Renson hat mit Fix­vent Mono AKDEVO einen Fensteraufsatz vorgestellt, der ei­nen selbstregulierenden Fensterlüfter mit einer windfesten Senkrechtmarkise kombiniert. Die maximale Schalldämmung liegt laut Hersteller bei 44 dB, der erreichbare U-Wert ist mit 0,72 W/m²K angegeben.

Fixent - dezentrale Lüftung

Fixent Mono AKD EVO steht für eine kontinuierliche, aber kon­trollierte Frischluftzufuhr. Eine integrierte selbstregelnde Klap­pe reagiert dazu automatisch auf erhöhte Luftdrücke durch hohe Windstärken. Standardmäßig wird der Fixvent manuell betätigt; alternativ ist er mit Einhängegestänge oder Motor­bedienung erhältlich.

Durch ein Schiebe-Klicksystem ist der Aufsatz für Einbautiefen zwischen 50 und 215 mm geeignet und kann auf Aluminium-, Holz- und Kunststoff-Fenstern montiert wer­den. Das Gehäuse ist silberfarbig (E6/EV1) eloxiert oder kann alternativ mit einer Pul­verbeschichtung aus RAL-Farbtönen bestellt werden - Zweifarbbeschichtungen und Voreloxierung sind ebenfalls möglich.

Fixscreen - windfeste Senkrechtmarkise

Dank eines neuen symmetrischen Reißverschlusses und der Optimierung des Führungs­systems garantiert Renson eine erhöhte Windbeständigkeit bis zu 130 km/h. Ferner verspricht die exklusiv entwickelte Smooth-Technologie ein komfortables Gleit- und Geräuschverhalten der Senkrechtmarkise, die für Glasflächen bis 18 m² geeignet ist: Flächen bis 4.000 mm Breite und 3.000 mm Höhe werden dabei mit einem Screen ab­gedeckt, breitere Flächen - bis 6.000 mm - mit gekoppelten Screens bestückt.

Weitere Informationen zum Fixvent Mono AKDEVO können per E-Mail an Renson angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen:


zurück ...
Übersicht News ...
Übersicht Broschüren ...

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)