Baulinks -> Redaktion  || < älter 2014/2080 jünger > >>|  

Nachfolgeregelung bei Emco Bau eingeleitet

(14.12.2014) Dr. Ralf Büring ist neuer Geschäftsführer bei Emco Bau. In seiner Funk­tion erweitert er die bisherige, aus Christian Gnaß und Jochen Holzapfel bestehende Geschäftsleitungsebene des Unternehmens aus Lingen. Die Erweiterungsmaßnahme dient der strategischen Vorbereitung der Nachfolgeregelung, die aus der für Ende März 2015 geplanten Verabschiedung Jochen Holzapfels in den Ruhestand resultiert.


Dr. Ralf Büring (links) und Jochen Holzapfel, der sich Ende März 2015 in den Ruhestand verabschiedet.

Als ehemaliger Hauptgeschäftsführer der Rechtsanwaltskammer beim Oberlandesge­richt Hamm sowie Erster Lingener Stadtrat bringt Büring umfangreiche Erfahrungen und Kenntnisse vor allem in den Bereichen Organisationsmanagement und Personal­führung mit. Im Rahmen seiner neuen Tätigkeit will der 49-jährige Jurist die Marktpo­sition im Inland stärken sowie den gezielten Ausbau des Auslandsgeschäftes ebenso wie die Weiterentwicklung des Produktprogramms vorantreiben: „Hauptverantwortlich für den Erfolg von Emco Bau als Spezialist für hochwertige Sauberlaufsysteme ist die einzigartige Kombination aus nachhaltiger Vertriebsstruktur, hohen Qualitätsstandards und umfangreichen Serviceleistungen“, erläutert der neue Geschäftsführer. „Diese Strategie soll mit derselben Entschlossenheit wie bisher fortgeführt werden. Großes Potential für gesundes Wachstum sehe ich dabei insbesondere auf den Auslandsmärk­ten sowohl innerhalb als auch außerhalb Europas.“

So sollen zur Anhebung des Exportumsatzes weiter bestehende Märkte ausgebaut sowie gezielt weltweit zusätzliche Märkte erschlossen und entwickelt werden. Dazu seien differenzierte Vertriebsstrategien sowie ein individuell auf die Bedürfnisse des je­weiligen Marktes zugeschnittenes Produktangebot notwendig. Innerhalb Europas soll als Nächstes das Engagement auf den skandinavischen Exportmärkten verstärkt wer­den.

Darüber hinaus wird der langfristige Erhalt der deutlichen Marktführerschaft im Inland angestrebt. „Hier kennen uns die Kunden seit vielen Jahren als zuverlässigen und leis­tungsstarken Partner, der sich durch hochwertige, objektbezogen gestaltbare Pro­dukte sowie eine hohe Betreuungs- und Servicequalität auszeichnet“, betont Büring. „Diese Grundlage gilt es zu festigen und sinnvoll weiterzuentwickeln.“ Als einen bedeu­tenden Erfolgsfaktor nennt der gebürtige Lingener das flächendeckende Vertriebsnetz. Das gewährleiste auch bei komplexen Anforderungen und Sonderlösungen eine umfas­sende Projektbegleitung von der Planung bis zur Umsetzung ebenso wie einen schnel­len und zuverlässigen Auftragsablauf. „Des Weiteren zählt der kundenorientierte Ser­vice, der auch After-Sales-Leistungen wie einen Einlagenaustausch oder eine bundes­weit einzigartige Vor-Ort-Mattenreinigung umfasst, zu den Grundpfeilern der erfolg­reichen Unternehmensentwicklung“, fügt Büring hinzu.

Hervorgehoben wird von Büring die besondere Unternehmenskompetenz in den Berei­chen ...

  • werbewirksame und imagefördernde Teppichmatten,
  • 3-Zonen-Reinigung als bestmögliche Systemkombination im Gebäudeeingang sowie
  • Nachhaltigkeit und Umweltschutz bei der Produktentwicklung.

So bietet der Hersteller mit der nach dem Cradle to Cradle Konzept entwickelten und zertifizierten „emco Ecoline Pionier“ erstmals in Europa eine vollständig wiederverwert­bare Eingangsmatte für nachhaltige Gebäude an - siehe dazu auch den Baulinks-Bei­trag „Vollständig wiederverwertbares „Cradle to Cradle“-Sauberlaufsystem: „emco Ecoline Pionier““ vom 22.2.2013.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)