Baulinks -> Redaktion  || < älter 2016/0105 jünger > >>|  

Nordpfeil erweitert Lager-Fliesenprogramm Modul 50

(26.1.2016; Domotex-Bericht) Nordpfeil hat die Teppichfliesen-Kollektion für den Ob­jektbereich um 4 Qualitäten vergrößert. Damit ist die umsatzträchtige Kollektion ab sofort in insgesamt neun Qualitäten ab Lager Geesthacht (siehe Google-Maps) liefer­bar, was eine schnelle Reaktion auf Bestellungen erwarten lässt. 


Schlingenteppich Longspace Modul

Neu in der Produktreihe sind zudem die Tufting-Qualitäten Lounge, Longspace, Matrix und Punctum. Des Weiteren werden die bereits als Bahnenware bekannten Bestseller aus der Kollektion Independent jetzt auch im Modul-Fliesen-Maß 50x50 cm angebo­ten. Darüber hinaus können die Modul 50-Fliesen ab einer Abnahme von 200 m² in ei­ner Sonderfarbe bestellt werden, ab 800 m² auch mit der Sonderausstattung „Sound-Check“ zur Verbesserung der Raumakustik.


Lounge Modul (vergrößern)

Da außerdem nahezu alle Qualitäten der Modul 50-Kollektion auch als Bahnenware verfügbar sind und sich die Fliesen ohne Rapport verlegen lassen, ist eine Kombination von Fliesen und Bahnenware möglich. Durch die so gewonnene Flexibilität kön­nen Fliesen und Auslegeware zu aktiven Elementen der Raum­gestaltung werden.

Vier neue Qualitäten im Überblick

Der moderne, leicht glänzende Shaggy Lounge Modul (Bild rechts) aus getwistetem Garn lockert eine ansonsten eher geradlinige Raumgestaltung auf, ohne aufdringlich zu sein. Die Tuftingqualität ist von klassisch bis akzentuierend in acht Farbtönen erhältlich.

Der Schlingenteppich Longspace Modul sollte dank seiner linearen Struktur so ziem­lich jeder Beanspruchung im Objekt gewachsen sein und gilt zudem als langlebig und pflegeleicht. Seine Streifenoptik wird durch einen markanten Striée-Effekt hervor­gehoben. Um die abwechslungsreiche Musterung zu erreichen, wird ein bedrucktes Space-Dyed-Garn verarbeitet. 

  

Punctum Modul
(Bild vergrößern)  

In präziser Linienführung reihen sich die feinen Schlingen von Matrix Modul aneinander, was den Teppich besonders robust machen soll. Das rillenartige Relief sorgt zudem optisch für Ab­wechslung. Dazu trägt auch das melierte Farbspektrum von klassisch bis markant bei.

Die Schlinge Punctum Modul (Bild rechts) verfügt über eine aktuelle Kräuseloptik. Die Kolorierung ist zeitlos bis farbig kon­trastreich, die Melierung des Dessins fällt akzentvoll oder de­zent harmonisch aus.

Weitere Informationen zum Modul 50-Fliesenprogramm können per E-Mail an Nordpfeil angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)