Baulinks -> Redaktion  || < älter 2016/0127 jünger > >>|  

„Fachwerkhäuser restaurieren - sanieren - modernisieren“ in 10., erweiterter Auflage

Fachwerkhäuser restaurieren - sanieren - modernisieren  

(31.1.2016) Sind historische Fachwerkhäuser und moderner Wohnkomfort überhaupt vereinbar? Wie lassen sich heutige Anforderungen verwirklichen, ohne die historische Bausub­stanz zu schädigen? Fest steht, dass viele Fachwerkbauten, die Jahrhunderte hindurch Wind und Wetter standgehalten hatten, oft erst durch Modernisierungs- oder Instandset­zungsmaßnahmen zum Sanierungsfall wurden.

Wolfgang Lenze erläutert in der 10., erweiterten Auflage des Fachbuches „Fachwerkhäuser restaurieren - sanieren - mo­dernisieren“ aus dem Fraunhofer IRB-Verlag die konstruktiven und bauphysikalischen Besonderheiten eines Fachwerkhauses, nennt die häufigsten Fehler bei der Wartung bzw. Renovierung und gibt konkrete Anleitungen für eine dau­erhafte Instandsetzung auf historischer Grundlage. Dabei stehen  Vorgehensweisen, Konstruktionsmerkmale, Materialien und Rezepturen im Vordergrund, die sich an tradi­tionellen Handwerkstechniken orientieren und zugleich Erfahrungen mit aktuellen Pro­dukten - z.B. im Dämmstoffbereich, beim Lehmbau, bei Fenster- oder Anstrichsyste­men - berücksichtigen. Sämtliche Lösungsvorschläge seien praxiserprobt und sollen  eine dauerhafte Bestandsicherung gewährleisten.

Aufgrund der detaillierten Darstellung geeigneter Materialien und Verfahren für den Fachwerkbau gilt das Buch als umfassender Leitfaden für Architekten, Hausbesitzer und Handwerker. Wo Selbsthilfe möglich ist, werden auch dem Laien konkrete und leicht nachvollziehbare Arbeitshilfen gegeben. Die zehnte Auflage wurde außerdem um den Beitrag „Verdeckte Schäden erkennen“ ergänzt.

Die bibliographischen Angaben zum Buch:

  • Fachwerkhäuser restaurieren - sanieren - modernisieren
  • Wolfgang Lenze
  • 10., erweiterte Aufllage von 2016
  • 265 Seiten, zahlreiche Zeichnungen, Abbildungen und Fotos, Gebunden
  • ISBN 978-3-8167-9601-5
  • erhältlich u.a. bei Weltbild (auch als eBook) und Amazon

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)