Bau -> Redaktion  || < älter bausoftware/2017/0076 jünger > >>|  

Tata Steel stellt sein „Blue Book“ für die Stahlbau-Bemessung kostenlos online

(7.7.2017) Tata Steel hat in Zusammenarbeit mit dem Steel Construction Institute aus Großbritannien das Nachschlagewerk „Blue Book“ vollständig überarbeitet und zu einem kostenlosen Online-Tool weiterentwickelt. Das neue Format will Ingenieure und Stahlbauer bei der schnellen Bemessung von Hohlprofilen unter Normalkraft- und Biegebeanspruchung unterstützen. Auch für die Kombination aus Normalkraft und Biegung, Stabilität des Stegs oder Querkraftbeanspruchung können die erforderlichen Abmessungen in den Tabellen leicht abgelesen werden.


tatasteelbluebook.com/de-de

„Das Blue Book ist seit fast 20 Jahren auf dem Markt. Durch die vollständige Aktualisierung, das neue Design und den leichten Zugriff über verschiedene Schnittstellen und Plattformen hinweg, konnten wir die Daten noch benutzerfreundlicher aufbereiten,“ erklärt Steve Whitfield, Manager Customer Technical Services Structural Tubes. Denn die Online-Version verfügt über Tabellen, die flexibler und leichter zu bedienen sind. Außerdem werden alle relevanten Informationen sofort auf der Seite hervorgehoben, sobald ein Benutzer eine Profilgröße ausgewählt hat.

Das Blue Book deckt das gesamte Portfolio an kreisförmigen, quadratischen, rechteckigen und elliptischen Hohlprofilen von Tata Steel ab. Dazu gehören die kaltgefertigten Profile Hybox 355 nach DIN EN 10219 sowie die warmgefertigten Profile nach DIN EN 10210 Celsius 355 und auch die neuen Celsius 420. Die warmgefertigten, voll normalisierten Celsius-Produkte verfügen über gleichmäßige Härtewerte, enge Kantenradien und gute mechanische Eigenschaften mit einer bis zu 34% höheren Tragfähigkeit gegenüber kaltgefertigten Profilen. Die Bemessungswerte des Blue Books basieren auf dem Eurocode 3 und dessen nationalen Anhängen.

Abgerundet wird das Online-Tool durch weitere Informationen zu Schrauben- und Schweißverbindungen, relevanten Toleranzen sowie umfassende Erläuterungen zu den Berechnungen.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Impressum (c) 1997-2018 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)