Bau -> Redaktion  || < älter bausoftware/2018/0033 jünger > >>|  

Faro launcht Konstruktionssoftware-Plattform BuildIT für Planer und andere Baufachleute

(7.4.2018) Faro, Anbieter von 3D-Messtechnik und Bildgebungssoftware, hat die Einführung von BuildIT Construction bekanntgegeben. Dieses Prüf-Softwaresystem ist dazu gedacht, über den gesamten Gebäude- und Anlagenlebenszyklus hinweg das Management aller Prozesse der Qualitätssicherung und Qualitätskontrolle zu bündeln. So lassen sich beispielsweise Projekte mit Hilfe von CAD-Modellen und anhand vollständiger 3D-Daten aus dem Faro Focus Laserscanner fortlaufend in Echtzeit überwachen.

BuildIT Construction ist zusammen mit dem 3D-Laserscanner von Faro eine kombinierte Software- und Hardwarelösung, die als ganzheitliches, integriertes Management-Tool für die Qualitätssicherung und Qualitätskontrolle entwickelt wurde. Es lässt sich dabei nicht nur überprüfen, ob die Böden eben sind, die Rechtwinkligkeit eingehalten wurde und die Wände im Lot stehen, sondern auch vergleichen, ob das Gebaute mit den ursprünglichen Konstruktionsdateien bzw. der BIM-Dokumentation übereinstimmt. so können Fehler in jeder Phase des Projektlebenszyklus rechtzeitig erkannt und teurer Ausschuss bzw. Nacharbeiten reduziert werden.

BuildIT Construction ist für den Faro Focus Laser Scanner und den TracerM Laser Projector optimiert, soll aber auch problemlos mit Hardware von Drittanbietern kombiniert werden können.

Weitere Informationen zu BuildIT Construction können per E-Mail an Faro angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Impressum | Datenschutz © 1997-2019 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)
ANZEIGE