Baulinks -> Redaktion  || < älter 2001/0493 jünger > >>|  

Neuer Internet-Auftritt von GEZE: Digitale Begegnung mit Systemen für Tür- und Fenstertechnik

(24.9.2001) Unter www.geze.de finden Architekten, Bauherren und Verarbeiter jetzt die überarbeitete Homepage der GEZE GmbH. Ein auf die wesentlichen Punkte konzentriertes Layout der aktualisierten Website sollen nicht nur den Zugang zur breiten Produktpalette von GEZE erleichtern, sondern auch den ästhetischen Ansatz der vorgestellten Systeme für Tür- und Fenstertechnik deutlich werden lassen.

Auf einen "Klick" werden die Einsatzmöglichkeiten der GEZE-Produkte in einer kompakten Übersichtszeichnung eines fiktiven Gebäudes veranschaulicht. Die Vielfalt der Produktpalette entdeckt der Besucher, indem er mit der Maus über das Gebäude streift und ihm dabei die unterschiedlichen Systeme begegnen. Möchte der Nutzer die Information vertiefen, kann er sich Ausschreibungstexte, CAD-Zeichnungen, Planungsunterlagen und die Produktmerkmale anschauen oder direkt aus dem Internet herunterladen. Übersichtliche Montagehinweise komplettieren die detaillierte Präsentation der Produkte. Interessant ist dabei vor allem die Möglichkeit, stets auf den aktuellen Produktkatalog zuzugreifen.

Aber auch die Vergangenheit kann recherchiert werden. Eine Zeitreise durch die Geschichte des Unternehmens, die 1863 in Stuttgart ihren Anfang nimmt, führt in mehreren Etappen zurück in die Gegenwart. Und hier angekommen, erscheinen nach Anklicken der Rubrik "Referenzen" jene mit GEZE-Produkten ausgestatteten Gebäude, die weltweit in der jüngeren Vergangenheit entstanden sind. Zielgerichtet, umfassend und mit klaren Erläuterungen versehen kann nun alles Wissenswerte rund um das Unternehmen, seine Produkte und Referenzen abgerufen werden.

siehe auch:

zurück ...

Impressum | Datenschutz © 1997-2020 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (XING, linkedin)
ANZEIGE