Baulinks -> Redaktion  || < älter 2001/0492 jünger > >>|  

Delta-D-Planziegel der unipor-Ziegel Gruppe: Zulassung des neuen Wärmedämm-Planziegels

(24.9.2001) Eine monolithische Ziegelwand erfüllt die Anforderungen der Energieeinsparverordnung (EnEV) bereits ohne Zusatzdämmung. Mit der jetzt erteilten bauaufsichtlichen Zulassung für den unipor Delta-D-Planziegel steht ein weiterer Ziegeltyp für Hintermauerwerk bereit: Sein Lambda-Wert erreicht bis 0,11 W/mK. "Drei Rohdichteklassen und fünf Festigkeitsklassen gewährleisten für nahezu jedes Bauvorhaben eine geeignete und rationelle Lösung" meint unipor-Geschäftsführer Dipl.-Ing. Bernhard Schlötzer.

Mit den Delta-D-Ziegeln - "D" für Deckelung, gedeckelte Lagerfuge - steht ein neuer Ziegel bereit, durch den ein Bauwerk hinsichtlich Wärme- und Schallschutz optimierte Werte erreicht. Den Rohdichteklassen 0,60, 0,65 und 0,70 kg/dm³ sind die Wärmeleitwerte 0,11, 0,12 und 0,13 W/mK zugeordnet. Damit erfüllt eine 36,5 Zentimeter dicke Wand - mit Leichtmörtel verputzt - die Anforderungen der EnEV problemlos. Durch die Festigkeitsklassen von 4 bis 12 steht je nach statischen Erfordernissen immer der passende Baustoff bereit. Durch das Dünnbettverfahren bleibt auch der Mörtelverbrauch und der Wärmedurchgang gering.

siehe auch:

zurück ...

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2017 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)