Baulinks -> Redaktion  || < älter 2005/0007 jünger > >>|  

MWM-Rialto schlägt die Brücke zwischen GAEB und Excel

(3.1.2005) MWM-Rialto schlägt eine Brücke zwischen den mittlerweile etablierten GAEB-Anwendungen und gängigen Office-Paketen. Ob Microsoft-, Open- oder Star-Office: Rialto 3.0 importiert GAEB-Dateien automatisch in die jeweilige Tabellenkalkulation - und zwar "auf Knopfdruck" wie MWM betont: So wird für Microsoft-Produkte ein Makro mitgeliefert, das in Excel einen GAEB-Button platziert; ein Klick genügt und die Daten stehen zur weiteren Bearbeitung bereit. Dabei kann die Version 3.0 jede individuelle GAEB-Datei (GAEB 90 / GAEB 2000 / GAEB DA XML) handhaben. Zusätzliche Schreibarbeiten, Doppelerfassung und Zeitverzögerungen werden vermieden, während die Flexibilität gleichzeitig profitiert. Durch die Umwandlung der Daten in MWM-Rialto lassen sich GAEB-Daten in viele Anwendungen importier. Tabellenkalkulation wie auch Textverarbeitung, aber auch Datenbanken können die von MWM-Rialto strukturierten Daten verarbeiten. Vor den Hardwareanforderungen dürfte kein - auch im weitesten Sinne - zeitgemäßer Rechner zusammenzucken: Standard 32 Bit-Windows-PC. Mindestens 32 MB Hauptspeicher, Festplatte ab 20 MB genügen.

siehe auch:

ausgewählte weitere Meldungen:

Impressum | Datenschutz © 1997-2021 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (XING, linkedin)
ANZEIGE