Baulinks -> Redaktion  || < älter 2005/0383 jünger > >>|  

IQ-Kolloquium: Industrielles Facility Management

(3.3.2005) "Effektives und professionelles Störfall-Management im industriellen Bereich" ist das Thema eines Facility-Management-Kolloquiums, das die auf den Weiterbildungsbedarf von technischen Fach- und Führungskräften spezialisierte Verbund IQ gGmbH organisiert. Die Veranstaltung findet am 15. Juni statt und richtet sich an Geschäftsführer, Betriebs- und Werksleiter, Gebäude- und Anlagenbetreiber, Entscheidungsträger im betrieblichen Gebäudemanagement, Architekten, Bauingenieure sowie Gebäudeausrüster.

Das Kolloquium beschäftigt sich mit den zentralen Fragen "Wie bereite ich meinen Betrieb auf den Ernstfall vor?" und "Wie manage ich Störfälle?" Denn gerade im industriellen Bereich müssen im Ernstfall in jedem Industriebetrieb Pläne vorhanden sein, die Handlungsweisungen beinhalten und schnelle Reaktionen erlauben. Angesichts der Vielzahl möglicher Störquellen müssen unter anderem Werksleiter, Anlagenbetreiber, Gebäudeausrüster oder Entscheidungsträger im betrieblichen Gebäudemanagement in der Lage sein, permanent die betrieblichen Notfallpläne auf Tauglichkeit im Ernstfall zu überprüfen.

Neben grundlegenden Aspekten, wie zum Beispiel Versicherungs- und Rechtsvorschriften, Sicherheit, Normen und Prozessen des Risikomanagements, informieren Experten im Rahmen des Kolloquiums über vorbeugende Maßnahmen und ihre praktischen Erfahrungen im Störfallmanagement.

Das Kolloquium - organisiert von der auf den Weiterbildungsbedarf von technischen Fach- und Führungskräften spezialisierten Verbund IQ gGmbH - findet in Kooperation mit GEFMA, dem Deutschen Verband für Facility Management, statt. Wissenschaftlicher Leiter ist Prof. Dr.-Ing. Wolfgang Schneider vom Institut für Energie und Gebäude (ieg) der Georg-Simon-Ohm-Fachhochschule Nürnberg.

Das Kolloquium findet am 15. Juni 2005, von 8.45 bis 17 Uhr in der Georg-Simon-Ohm-Fachhochschule Nürnberg (Wassertorstraße 10) statt. Die Teilnahmegebühr liegt bei 210 Euro (inkl. Unterlagen, Imbiss und Getränke). Anmeldung und weitere Informationen unter:

siehe auch:

ausgewählte weitere Meldungen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2017 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)