Baulinks -> Redaktion  || < älter 2006/0087 jünger > >>|  

Rolf Benz 520: Klares Designstatement mit verborgenen Werten

(16.1.2006) Die schlichte Form des Kubus ist der Ausgangspunkt für das neue Sofaprogramm Rolf Benz 520. Die umlaufend gleiche Höhe von Rücken und Seitenteilen bestimmt die klassische Optik des Entwurfs von Designer Norbert Beck. Hohe Rückenkissen mit perfekter Polsterung und eine auf den ersten Blick unsichtbare Multifunktionalität lockern die rechtwinklige Strenge auf und bieten mehrere Möglichkeiten zum Sitzen und Relaxen.

Eine neuartige, patentierte Verstellmöglichkeit lässt das Sofa zum Entspannungsparadies werden: Der Sitz nimmt beim Herausziehen in eine relaxte Sitzposition automatisch die Rückenlehne mit und verändert so den Neigungswinkel ebenfalls in Richtung Entspannung. Zwei verschiedene, fest einrastende Relaxpositionen sind so möglich. Zieht man den Sitz ganz heraus, lassen sich auch die Rückenpolster vollständig in eine horizontale Position bringen, so dass eine durchgehende Ruhefläche entsteht, die genügend Raum zum entspannten Schlafen für zwei Personen bietet. Das Sofa mit dem klassischen, langlebigen Design weiß seine Funktion als Gästebett sehr gut zu verbergen. Je nach Raumumgebung stehen drei Fußvarianten zur Auswahl: Holzspangen, Metallkufen matt oder glänzend verchromt oder Metallfüße, ebenfalls matt oder glänzend verchromt.

Rolf Benz 520 ist mit der neuartigen Verstellfunktion in einer Breite von 240 cm erhältlich und wird von einer Polsterbank ergänzt. Für denjenigen, der sich auf das klare Designstatement des Sofas konzentrieren möchte, ist es auch ohne Verstellmöglichkeiten in den Breiten 199 und 220 cm verfügbar.

Im Möbel-Fachhandel erhältlich ab ca. Anfang März 2006

siehe auch:

weitere Meldung:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2017 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)