Baulinks -> Redaktion  || < älter 2006/2066 jünger > >>|  

Fertigkeller-Anbieter verspricht 50% Einsparpotenzial bei Tiefbauleistungen

(11.12.2006) Partnerbau, Anbieter individueller Kellersysteme, bietet einen neuen, ohne Aufpreis im Kellerpaket enthaltenen Service an, der enorme Einsparungen bei den Tiefbauleistungen möglich machen soll. Er beinhaltet zunächst die Ausschreibung der erforderlichen Arbeiten zur Preisfindung und anschließend die Möglichkeit, die Preise mit den Firmen vor Ort zu verhandeln. Auf diesem Wege habe das Unternehmen eigenen Aussagen zufolge bereits vielen Kunden Einsparungen im Durchschnitt von 25% bis zu über 50% ermöglichen können.

Wichtige Grundlage für jeden Neubau ist die ordnungsgemäße Planung und Erstellung der Baugrube. Für eine reibungslose Abwicklung des Neubaus ist es erforderlich, dass individuell auf die örtlichen Gegebenheiten eingegangen wird. Dabei ist es unerlässlich, dass alle für den Keller- bzw. Hausbau relevanten Leistungen wie ...

  • die örtliche Lagerung des Erdaushubs und der anschließende Abtransport,
  • die Kanalanschlüsse,
  • das Vorsehen eines geeigneten Kranplatzes,
  • die Arbeitsraumverfüllung in Vorbereitung für die Außenanlagen,
  • die Baugrundbeurteilung durch die Bauleitung oder den Geologen,
  • die Höhenvermessung etc. ...

... ordnungsgemäß geplant und umgesetzt werden. Die Kosten für die Tiefbauleistungen sollten dabei nicht aus dem Ruder laufen; aus diesem Grund sei es ratsam, diese Leistungen möglichst durch einen regionalen Tiefbauer abwickeln zu lassen. Dadurch ergeben sich zudem erhebliche Vorteile beim Lösen der oft unterschätzten Logistikfragen: Beispielsweise können Bagger oder Maschinen so auf kürzestem Weg zur Baustelle transportiert werden. Die Partnerbau-Bauleitung führt anhand von selbst entwickelten Checklisten mit dem Tiefbauer vor Ort eine Einweisung und Abnahme durch. Bereits unmittelbar nach Fertigstellung der Baugrube könne dann die Basis für das Haus in Form von Sauberkeitsschicht bzw. Bodenplatte eingebracht werden.

siehe auch für weitere Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2017 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)