Bau -> Redaktion  || < älter bausoftware/2014/0001 jünger > >>|  

Grundlagen und systemtechnische Anforderungen von Kanalinformationssystemen

Merkblattreihe DWA-M 145 „Kanalinformationssysteme“
  

(14.1.2014) Die Deutsche Vereinigung für Wasserwirtschaft, Abwasser und Abfall e.V. (DWA) hat den ersten Teil der Merk­blattreihe DWA-M 145 „Kanal­in­for­ma­tionssysteme“ vorgelegt. Er beschreibt die Grundlagen für den Aufbau und die Anwen­dung eines Kanalinformationssystems (KIS). Die Merkblattreihe gilt für die Erfassung, Dokumentation, Pflege, Darstellung, Ana­lyse, Verarbeitung und den Austausch von Informationen zu Entwässerungssystemen außerhalb von Gebäuden. Abwasser­leitungen und -kanäle unter Gebäuden werden berücksichtigt, sofern sie nicht Bestandteil der Gebäudeentwässerung sind.

Die automatisierte Datenverarbeitung von Kanalnetzen ist rele­vant, wenn große Datenmengen anfallen, ein schneller Zugriff auf diese Daten ermöglicht werden und die Datenverwaltung benutzerfreundlich sein soll.

In der Merkblattreihe wurden zudem die Merkblätter ATV-DVWK-M 145 „Aufbau und Anwendung von Kanalinformationssystemen“ und ATV-DVWK-M 150 „Datenaustausch­format für die Zustandserfassung von Entwässerungssystemen” aktualisiert und zu­sammengefasst.

Weil der Übergang von KIS zu geografischen Informationssystemen (GIS) fließend ist, erklärt der Teil 1 der Merkblattreihe wichtige Unterschiede der Verfahren. Außerdem definiert er Begriffe zu beiden Systemkomponenten und beschreibt gängige Anwen­dungsbereiche, Funktionalitäten, Einsatzgrenzen und systemtechnische Anforderun­gen eines KIS.

Ziel der Merkblattreihe ist es, Anwendern, Systemadministratoren und Entwicklern Hil­festellungen und grundlegende Informationen zu Kanalinformationssystemen zu geben.

Das Merkblatt richtet sich an Abwasserbeseitigungspflichtige wie Kommunen oder Be­treiber, an Genehmigungsbehörden, Systemadministratoren und Entwickler.

Herausgeber und Vertrieb:

ausgewählte weitere Meldungen:

siehe zudem:


zurück ...
Übersicht News ...
Übersicht Broschüren ...

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)