Baulinks -> Redaktion  || < älter 2013/2274 jünger > >>|  

„DVD INKAR 2013“: Interaktiver Atlas veranschaulicht Lebenslagen in Deutschland und Europa

(22.12.2013) In welchen Regionen verdienen die Menschen am meisten? Wo leben sie am längsten? Wo werden die meis­ten Ehen geschlossen? Neue Daten, Karten und Grafiken zu den Lebensumständen in Deutschland und Europa hat das Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung (BBSR) auf der „DVD INKAR 2013“ veröffentlicht. Der interaktive At­las enthält regionalstatistische Informationen zu nahezu al­len gesellschaftlich wichtigen Themen wie Bildung, Soziales, Demografie, Wirtschaft, Wohnen und Umwelt. Die aktuelle Ausgabe umfasst mehr als 600 statistische Kenngrößen. Da­runter sind erstmals Daten des Zensus sowie der Gebäude- und Wohnungszählung 2011.


GWZ 2011: Leerstehende Wohnungen (Grafik mit Legende vergrößern)
  

Mit INKAR lassen sich in wenigen Schritten thematische Karten für alle Landkreise in Deutschland erstellen, beispielsweise zur Rentenhöhe, zur Ausstattung mit Kita-Plätzen oder zum Anteil der Hochschulabsolventen. Weitere Darstellungsmöglichkeiten beziehen sich auf Gemeindeverbände, Mittelbereiche, IHK-Be­zirke, Bundesländer und europäische Regionen. Möglich sind auch Stadt-Land-Vergleiche sowie Auswertungen nach Alter und Geschlecht. Die meisten Statistiken reichen bis 1995 zu­rück, animierte Karten veranschaulichen Entwicklungen. Sämt­liche Daten können zudem als Diagramme und Tabellen in alle gängigen Formate exportiert werden.

Das BBSR richtet sich mit der Anwendung an viele Nutzergrup­pen. Kommunen können die Statistiken für Planungen und poli­tische Entscheidungen heranziehen. Für Wissenschaftler, Leh­rer oder Marktforscher ist die DVD ein Arbeitsmittel, um beispielsweise regionale Benchmarks, Unterrichtsmaterialien oder Potenzialanalysen zu erstellen. Journalisten können mit der Anwendung Themen statistisch untermauern und grafisch darstellen.

Die „DVD INKAR 2013“ kostet als Einzelplatzversion 45 Euro und kann beim BBSR per E-Mail an BBSR bestellt werden. Ausgeliefert werden soll die DVD ab Anfang Januar 2014.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Impressum | Datenschutz © 1997-2019 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)
ANZEIGE