Baulinks -> Redaktion  || < älter 2000/0100 jünger > >>|  

Intelligent schließen - sicher verriegeln

(10.7.2000) Die Tür ist nach wie vor beliebter und entsprechend häufig genutzter Schwachpunkt für ungebetene "Gäste". Firmen wie Winkhaus STV setzen die Sicherheits-Tür-Verriegelung dagegen, die mit mehreren Schwenkriegeln eine kraftschlüssige Verbindung zwischen Tür und Zarge schafft. Intelligente Ideen der Branche sorgen damit für das sichere Gefühl der Geborgenheit in den eigenen vier Wänden.

Damit ungebetene Besucher auch wirklich draußen bleiben ...

Ein neuartiger "Türwächter" will beispielsweise dafür sorgen, dass ungebetener Besuch draußen bleibt. Denn der Türspion bietet nur ein begrenztes Gesichtsfeld und die altbekannte Türkette keine ausreichende Sicherheit - einmal ganz davon abgesehen, dass sie optisch nicht unbedingt anspricht. Der Türwächter ist dagegen in den Türbeschlag integriert und damit erst einmal unsichtbar. Er verbindet Tür und Rahmen mit stahlharter Sicherheit, selbst wenn die Tür einen Spalt weit geöffnet wird, um einen Besucher in Augenschein zu nehmen. Ein Aufdrücken der Tür wird so wirksam verhindert, sie kann also ohne Angstgefühl geöffnet werden.

Die Bedienung ist ebenso so einfach wie zweckmäßig. Von innen lässt sich der Türwächter über einen optisch ansprechenden Drehknopf schließen und öffnen, der in vielen verschiedenen Farb- und Materialausführungen geliefert wird. Der Türwächter entriegelt automatisch, wenn die Tür von außen mit dem Schlüssel aufgeschlossen wird. Ein zweiter Profilzylinder, der zusätzlich in das Türblatt integriert werden müsste, entfällt somit. Perfekte Sicherheit, die funktional und optisch außerordentlich ansprechend ist.

Automatische Türverriegelung vermeidet den Totalverlust:

Die Branche bietet aber auch für andere Situationen Lösungen, die so manchem Haus- und Wohnungsbesitzer Kopfschmerzen bereiten. So ist das Zuziehen der Tür zwar bequem, macht aber sogar Gelegenheitsdieben die Arbeit leicht. Und entbindet die Hausratversicherung möglicherweise sogar von ihrer Zahlungspflicht. Dagegen setzt z.B. STV die automatische Türverriegelung, die bereits beim einfachen Schließen der Tür verriegelt.

Beim Zuziehen der Tür riegeln am oberen und unteren Schloßkasten der Sicherheits-Tür-Verriegelung zwei Massiv-Schwenkriegel aus, so dass die Tür an zwei Fixpunkten gesichert ist. Durch zusätzliches Schließen mit dem Schlüssel werden die beiden anderen Schwenkriegel betätigt, es ergeben sich zusätzlich zwei weitere Verriegelungspunkte und ein optimaler Anpressdruck. Alle vier Massiv-Schwenkriegel hinterkrallen übrigens die Schließbleche auf der Rahmenseite, eine kaum zu trennende Verbindung.

Für hohen Sicherheitsanspruch verriegelt die Tür auch 17-fach

Für den Fall, dass diese kraftschlüssige Verbindung dem geforderten Sicherheitsbedürfnis immer noch nicht gerecht wird, werden sogar Tresorbolzen-Verriegelungen angeboten, die bis zu zwölf weitere Verbindungspunkte zwischen Tür und Zarge bieten.

siehe auch:


zurück ...

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2017 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)

Baulinks Push2Cloud

Dokumente online lesen und verschieben
Titel:
Quelle:
hier veröffentlicht:

Download:

direkter Link:

Push2Cloud:

Wir verschicken eine EMail mit dem Absender
push2cloud@baulinks.de
an Ihre Kindle Adresse! Bitte tragen Sie ggnfalls. unseren Absender als vertrauenswürdige EMail-Adresse ein!
Meine Kindle Adresse: