Baulinks -> Redaktion  || < älter 2011/0330 jünger > >>|  

Drehflügeltürantrieb mit Rauch- und Brandschutzzulassung sowie Windlastregelung

(24.2.2011; BAU-Bericht) Dorma hat mit dem modifizierten elektromechanischen Drehflügelantrieb ED 250 für zweiflügelige Türen auf der BAU eine echte Weltneuheit vorgestellt. Dieser Antrieb mit ziehender Gleitschiene für Elemente bis 250 kg Flügelgewicht verfügt in der gezeigten Ausführung über eine Zulassung für den Einsatz an Rauch- und Brandschutztüren bis EN6.

Dorma ED 250, Drehflügeltürantrieb

Der "kleine Bruder", der ED 100, war in München mit integrierter Power Assist Funktion zu sehen. Eine manuelle Türöffnung wird bei diesem Antrieb durch das Hinzuschalten des Motors unterstützt. Gerade für Menschen mit körperlichen Einschränkungen bietet dies einen enormen Komfortzuwachs.

Bei beiden überarbeiteten Antrieben wurde laut Dorma großer Wert auf aktive Ressourcenschonung gelegt:

  • So seien die Antriebe mit "Power Saving"-Netzteilen ausgestattet, die den Energieverbrauch im Leerlauf um 20 Prozent reduzieren würden.
  • Bei Teillast habe man den Wirkungsgrad von 62 auf nun 73 Prozent verbessern können.
  • Und ein Energiesparmodus bewirke die Abschaltung der Infrarotsicherheitssensoren IRS-4 im Stand-by-Betrieb.

integrierte Windlastregelung

Bei Außentüren wirkt der Wind oft direkt auf das Türblatt, während Innentüren durch Druckunterschiede beeinflusst werden - erzeugt beispielsweise durch Klima- bzw. Lüftungsanlagen oder Kamineffekte. Elektrohydraulische Antriebe, bei denen die Energie für den Schließvorgang ausschließlich durch eine Feder bereitgestellt wird, können die Schließkraft nur entsprechend ihrer aktuellen Federeinstellung aufbringen und nicht auf die jeweilige Wetterlage und Windlast reagieren. Anders ist das bei der integrierten Windlastregelung, die sich durch die Upgrade Card "Full Energy" aktivieren lässt. Im Automatik-Modus werden dann Windlasten erkannt, so dass bis zum Erreichen der erlaubten Kraftgrenze von 150 N der Schließvorgang ggfls. mit aktiver Motorunterstützung erfolgt. Damit sollen beide Antriebe - verglichen mit elektrohydraulischen Varianten - leicht das Doppelte an Schließkraft erreichen.

Weitere Informationen zu Drehflügeltürantrieben mit Rauch- und Brandschutzzulassung (ED 250 und ED 100) können per E-Mail an Dorma angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)