Baulinks -> Redaktion  || < älter 2012/0890 jünger > >>|  

Bildungspaket von der Fachvereinigung Betonrohre und Stahlbetonrohre

(29.5.2012) Auf der IFAT Entsorga 2012 hat die Fachvereini­gung Betonrohre und Stahlbetonrohre e.V. (FBS) das FBS-Bildungspaket vorgestellt. Die zwei­geteilten Vortragsblöcke zu den Themenbereichen „Planung, Ausschreibung und Vergabe“ sowie „Bauweisen und Bauverfahren“ vermitteln Studieren­den eine breite Wissensbasis und sollen als Unterstützung zur Vor­bereitung auf die Vorlesungen dienen. Die Inhalte des Bildungs­paketes stellt die FBS auf Anfrage in digitaler Form zur Verfü­gung.

Fachwissen kompetent aufbereitet

Seit Beginn der modernen Kanalisation in Deutschland sind Rohre und Schächte aus Beton und Stahlbeton wichtige Be­standteile in der Abwassertechnik. Ein erheblicher Anteil ist auch heute noch in Betrieb und funktionstüchtig. Im Laufe der Jahrzehnte hat man die Produkte dem jeweiligen Stand der Technik angepasst.

„1987 ist die FBS von praktisch allen führenden Herstellern gegründet worden, um eine neue Qualität zu definieren“, erläutert FBS-Geschäftsführer Dipl.-Ing. Wilhelm Nieder­ehe. Hieraus resultieren die im Markt etablierten FBS-Qualitätsrichtlinien. „Neben den vielen positiven technischen Eigenschaften, die in einem FBS-Leitfaden zusammenge­fasst sind, beschäftigt sich die FBS seit einigen Jahren mit der ökologischen Relevanz und der Nachhaltigkeit der Abwasserkanäle und -leitungen aus Beton und Stahlbeton“, so Niederehe weiter. Entsprechend vermittelt das FBS Technische Handbuch den neuesten Stand der Technik des umfangreichen Fachgebietes Kanalbau mit FBS-Betonbauteilen.

Dieses Fachwissen ist Basis des FBS-Bildungspaketes: Neben „Grundlagen, Randbedin­gungen und Regelwerken für Planung, Ausschreibung, Vergabe und Ausführungspla­nung von Abwasserkanälen“ enthält es die Themenbereiche „Statische Berechnung und Bauausführung von Abwasserkanälen in offener und geschlossener Bauweise“.

Weitere Informationen zum Bildungspaket für Studierende können per E-Mail an FBS angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)