Baulinks -> Redaktion  || < älter 2013/0024 jünger > >>|  

Vier neue Brillux Kollektionen machen Boden gut

(3.1.2013) Da Material- und Farbauswahl die Atmosphäre entscheidend mitprägen, spielt der Boden im Gesamtgestaltungskonzept eine grundlegende Rolle. Mit den vier neuen Kollektionen „Teppichoden“, „Nadelvlies“, „Sauberlauf“ und „Designboden“ prä­sentiert Brillux eine große Vielfalt in der Bodengestaltung - und das für unterschied­lichste Einsatzgebiete und Anforderungen im privaten Wohnbereich oder zur gewerb­lichen Nutzung in Büro, Restaurant, Hotel, Schule oder im Warenhaus.

Brillux MyHome & Business Teppichbodenkollektion

Teppichböden fühlen sich einfach gut an, sehen toll aus, redu­zieren den Raumschall und sind entgegen landläufiger Meinung auch für Allergiker geeignet. Die neue Brillux MyHome & Busi­ness Teppichbodenkollektion bietet ein umfassendes Sortiment von hochwertigen Wohnqualitäten bis hin zu stark strapazier­fähigen Qualitäten für den Objektbereich. Die jeweiligen Ein­satzbereiche lassen sich dank der zugeordneten Logos auf den ersten Blick erkennen. Zur Auswahl stehen ...

  • 20 verschiedene Qualitäten,
  • insgesamt 304 verschiedenen Farbstellungen,
  • gängige Breiten von 400 und teilweise 500 cm,
  • Vielfarbvelours,
  • tuftgemusterte Velours,
  • aktuelle Shaggy- und Hochflorkonstruktionen sowie
  • moderne Designschlingen.

Außerdem verweist Brillux auf 7 Qualitäten, die TÜV Nord-geprüft speziell für Allergiker geeignet sind.

Nadelvlies mit Blauem Engel

Kaum ein Bodenbelag ist so robust und damit für jeden Einsatzbereich geeignet wie Nadelvlies. Die neue Kollektion von Brillux präsentiert mit der Qualität "Design Flex" aktuelle Musterungen, die sich für moderne, geradlinige, architektonische Innenraum-Gestaltungen eignen. Die Qualität "Arena Flex" steht zudem für hohe Gebrauchstaug­lichkeit in breit gefächerter Farbauswahl.

Abgerundet wird die neue Kollektion mit dem Grobfaser-Nadelvlies "Connect" sowie dem Feinfaser-Nadelfilz "Dezent". Alle Brillux Nadelvlies-Qualitäten sind umweltfreund­lich mit dem Blauen Engel ausgestattet und haben eine bauaufsichtliche Zulassung.

Sauberlauf-Bodenbeläge

Sauberlauf-Bodenbeläge sind die ideale Schmutzschleuse für intensiv genutzte Berei­che wie Eingänge, Flure oder Empfangsbereiche. Gleich drei verschiedene Qualitäten stehen in der neuen Kollektion „Sauberlauf“ zur Auswahl und erlauben ein breites An­wendungsspektrum - vom privaten Wohnbereich bis zur hohen Begehfrequenz im Ob­jektbereich.

Die Qualität "Strongline" ist ein Sauberlauf in vier Farbtönen, der dank einer neuartigen Materialzusammenstellung sowohl Grobschmutz abbürstet als auch Feuchtigkeit auf­nimmt. Für alle Einsatzbereiche im Privat- und Objektbereich, in denen eine Schmutz­schleuse gegen normalen Schmutz- und Feuchtigkeitseintrag benötigt wird, bietet sich "Konzeptline" an.

Für intensiv genutzte Einsatzbereiche mit hohem Komfort-Anspruch empfiehlt sich die Qualität "Colorline" mit 10 Farbtönen. Nahezu unbegrenzte Gestaltungsmöglichkeiten sind mit dem Sauberlauf "Colorline Image" möglich: 42 Scala-Farbtöne stehen hier zur Verfügung, um diesen Sauberlauf mit Logos oder Schriften ganz individuell zu gestal­ten. Dank moderner Chromojet-Drucktechnik können bis zu 16 Farben inklusive der Fondfarbe pro Matte gedruckt werden, womit sich die meisten Logovorlagen problem­los umsetzen lassen.

Alle Qualitäten sind als Bahnenware in 200 cm, und zum Teil in 130 cm und 90 cm Breite erhältlich. Daneben gibt es drei verschiedene Mattenformate. Die Lieferung erfolgt bei den Matten grundsätzlich mit einer 2 cm breiten, umlaufenden Gummilippe als Anlaufkante.

Designboden: authentisch und strapazierfähig ab 2 mm

Sie sehen aus wie Holz- oder Stein-Beläge: Die Designböden der neuen Brillux Kollektion HyHome & Business sind mit ihrer authentischen Optik, dekorspezifischen Oberflächenprägung und dekorabhängigen Formaten eine wirkungsvolle Reproduk­tion des Originals. Zugleich setzen die heterogenen Vinylbo­denbeläge auf eine hohe Strapazierfähigkeit und eine geringen Aufbauhöhe von 2,0 bzw. 2,5 mm. Das verschafft den Belägen insbesondere bei der Renovierung einen Vorsprung gegenüber Bodenbelägen wie Laminat oder Keramik, da ein Anpassen der Türen meist überflüssig ist.

Zur Auswahl stehen mit Classic 30 und Premium 55 zwei Qua­litäten, die sich durch ihren Einsatzbereich und die Ausbildung der Nähte unterscheiden. Beide Qualitäten sind in jeweils 8 Steinoptik-Dekoren und 20 Holzoptik-Dekoren erhältlich und für alle Beanspruchungsklassen im privaten Wohnbereich und im Objektbereich geeignet. Zusätzlich sind für zahlreiche Optiken dekorgleiche Sockelleisten lieferbar.

Für weiteren Gestaltungsspielraum stehen passend zu allen Dekoren Akzentstreifen zur Verfügung, womit sich die Einzel­elemente speziell der Steinoptiken betonen lassen.

Weitere Informationen zu den Kollektionen „Teppichoden“, „Nadelvlies“, „Sauber­lauf“ und „Designboden“ können per E-Mail an Brillux angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen:

siehe zudem:


zurück ...
Übersicht News ...
Übersicht Broschüren ...

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)