Baulinks -> Redaktion  || < älter 2015/1966 jünger > >>|  

Westerwälder MEZ Keramik wird wohl geschlossen


  

(17.12.2015) Die MEZ Keramik GmbH, Hersteller von Ofenka­cheln aus Dernbach bei Dier­dorf, soll geschlossen werden. Trotz Kostensenkung mit Hilfe aller Beteilig­ten erscheint die Schließung des Kachelgeschäfts unumgänglich - nach­dem die Kaminofensparte bereits im Frühjahr 2015 aufgegeben worden war. Von der Schließung des Unternehmens wären 32 Mitarbeiter betroffen.

Insolvenzverwalter Dr. Ralf Bornemann, Partner und Restrukturierungsexperte der DHPG, erklärt dazu, dass der Herbst nicht die erhoffte Belebung des Geschäfts ge­bracht habe.

Zur Erinnerung: Als eines der etablierten Unternehmen im Bereich Ofenkacheln ist MEZ Keramik seit rund 30 Jahren im Business-to-Business-Bereich tätig. Neben dem Hauptmarkt Deutschland werden/wurden die Ofenkacheln auch in Österreich, Polen, Italien, Benelux und Frankreich verbaut. Das Unternehmen hatte am 9.3.2015 Insolvenzantrag beim Amtsgericht Neuwied gestellt.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)