Baulinks -> Redaktion  || < älter 2016/0047 jünger > >>|  

„Licht und Beleuchtung“: Handbuch und Planungshilfe von DOM publisher

Handbuch „Licht und Beleuchtung“ von Philippe P. Ulmann
  

(12.1.2016) Licht als Gestaltungsmittel einzusetzen, stellt Ar­chitekten und Planer seit einigen Jahren vor neue Herausfor­derungen. Veränderungen in der Lichttechnik und Elektronik, neue Gestaltungsoptionen und verringerte Abmessungen so­wie erhöhte Anforderungen an Energieverbrauch und Kosten­einsparung haben die Lichtplanung zu einer noch komplexeren Materie gemacht. Deshalb gilt mehr denn je: Eine solide Kon­zeption zu Projektbeginn, ein kontinuierliches Monitoring wäh­rend der Planung und die fachliche Kontrolle auf der Baustelle sind wesentliche Faktoren einer erfolgreichen Lichtgestaltung.

Das Handbuch „Licht und Beleuchtung“ von Philippe P. Ulmann versteht sich als professionelles Nachschlagewerk rund um den Einsatz von künstli­chem und natürlichem Licht in der Architektur. Dabei geht es ...

  • einerseits um die Inszenierung eines Gebäudes und seiner Fassaden mit Tages- und Nachtlicht und
  • andererseits um eine behagliche Beleuchtung von Innenräumen.
Leseprobe: 42 von ca. 400 Seiten mit über 950 Abbildungen

Das Fachbuch stellt die wichtigsten Parameter der Lichtplanung vor, führt in die Licht­technik ein und stellt Gestaltungsmittel vor - unterstützt durch zahlreiche Fotografien und Schaubilder: Die Wirkung des Lichts im Innen- und Außenbereich sowie der Ein­satz von künstlichem und natürlichem Licht werden dazu anhand von mehr als 65 in­ternationalen Projektbeispielen veranschaulicht. Alle möglichen Bautypen wie öffent­liche oder private Bauten, Brücken, Geschäftsbauten, Hochhäuser und auch der Frei­raum wurden dabei berücksichtigt. Ein Ausblick in die Zukunft der Lichtgestaltung zeigt überdies mögliche Szenarien auf, Checklisten und Tabellen zum Selbstberech­nen erleichtern die Anwendung.


Doppelseite 24/25 vergrößern

Der Beleuchtungsexperte Philippe P. Ulmann hat 40 Jahre lang in der Lichtbranche ge­arbeitet und sich besonders mit dem Einfluss von Licht und Beleuchtung auf Mensch und Umwelt auseinandergesetzt. Mit diesem Buch hat er dieses Thema für die Bedürf­nisse von planenden Architekten aufbereitet. Unter anderem wird diesen veranschau­licht, in welchen Projektphasen Fachplaner eingeschaltet werden sollten. Bauherren sollen wiederum für die Bedeutung einer kompetenten Lichtplanung sensibilisiert wer­den.

Die bibliographischen Angaben zum Buch:

  • Licht und Beleuchtung
    Handbuch und Planungshilfe
  • Philippe P. Ulmann
  • Oktober 2015
  • 225 × 280 mm, ca. 400 Seiten, über 950 Abbildungen
    Hardcover mit lichtspeicherndem Lack
  • ISBN 978-3-86922-350-6
  • erhältlich u.a. bei Weltbild und Amazon

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)