Baulinks -> Redaktion  || < älter 2016/1021 jünger > >>|   

„Parkett“ aus Feinsteinzeug à la Ceramiche Refin: Fischgrät und ungarische Art als Inspiration

(19.7.2016) Französisches Fischgrätmuster und Parkett ungarischer Art kennt man aus der Renaissancezeit, und findet man beispielsweise im Schloss Versailles - als Echtholz-Parkettboden. Nach diesen Vorlagen entstanden aber auch Fliesen für die Kollektion Chevron, die Ceramiche Refin für anspruchsvolle Wohnräume im privaten Bereich und öffentliche Räume wie Galerien, Ateliers, Museen oder exklusive Bouti­quen für Haute-Couture anbietet:

Leichte Variationen bei Farben und Maserungen spiegeln die Individualität und Leben­digkeit von echtem Holz wider. In diesem Sinne hat Ceramiche Refin vier neue, über­wiegend einfarbige Versionen ins Sortiment aufgenommen:

  • Das helle „Blanchi“ erinnert an gebeiztes, weiß lasiertes Holz und lässt Räumlichkeiten besonders freundlich und hell erscheinen (Bild oben).
  • Dezent und zurückhaltend zeigt sich dagegen die Fliese „Vieilli“ mit ihrer grauen Farbe (Bild).
  • „Charme“ verbreitet mit ihrem beigen Ton eine angeneh­me Wärme. De Fliese orientiert sich an unbehandeltem Holz und wirkt recht natürlich (Bild rechts).
  • Die vierte neue Variante in der Chevron-Kollektion ist die braune „Foncé“-Fliese, deren Farbe an Nussbaum- und Mahagoniholz erinnert.

Darüber hinaus gibt es mit „Gris“, „Naturel“ und „Huilé“ weiter­hin die drei Ursprungsvarianten der Fliesenkollektion Chevron. Chevron ist in der Größe 37,5 x 150 cm erhältlich. Durch das Aneinanderfügen von zwei Fliesen entsteht ein vollständiges Muster.

Weitere Informationen zur Fliesenkollektion Chevron können per E-Mail an Ceramiche Refin angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)