FV S+B

Fachverband Schloß- und Beschlagindustrie e.V.

Offerstraße 12
D - 42551 Velbert
URL: fvsb.de
E-Mail an FV S+B Beschlagindustrie

Wirtschaftsprognose 2022: Branche rechnet mit +0,8% im Fenstermarkt und +1,4% im Türenmarkt (9.5.2022)
Der Fenstermarkt in Deutschland wird 2022 voraussichtlich um 0,8% wach­sen. Das Szenario berücksichtigt aufbauend auf dem bisherigen Erhe­bungs­modell die derzeitigen Auswirkungen des Ukrainekrieges in Form von Lie­fer­eng­pässen und gestiegenen Beschaffungskosten.

Polizeiliche Kriminalstatistik (PKS) 2021: Fast 28% weniger Wohnungseinbrüche (10.4.2022)
Bundesinnenministerin Nancy Faeser, der Vorsitzende der Innen­minis­ter­kon­ferenz, Joachim Herrmann, und der Präsident des Bundes­kri­mi­nal­amtes, Holger Münch, haben am 5. April in Berlin die Polizeiliche Krimi­nal­sta­tis­tik (PKS) für das Jahr 2021 vorgestellt.

Ukraine-Krieg führt zur Preis-Explosion bei Metallen und in Folge bei Schlössern und Beschlägen (10.4.2022)
Die vom Fachverband Schloss- und Beschlagindustrie (FVSB) aus­ge­wer­te­ten Marktdaten für die wichtigsten Vormaterialien belegen, dass sich die Preissituation seit dem Einmarsch russischer Truppen in die Ukraine dras­tisch verschärft hat.

Impressum | Datenschutz © 1997-2022 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (XING, linkedin)