Baulinks -> Redaktion  || < älter 2005/1222 jünger > >>|  

balance-Einbauleuchten von Regiolux für weiches, ausgewogenes Licht

(22.7.2005) Deflektorleuchten, die weiches, gleichmäßiges Licht verbreiten, gehören zu den Klassikern im Regiolux-Programm. Mit zwei neuen Leuchtenbaureihen sind jetzt leistungsfähigere Varianten entwickelt worden: die balance-Leuchtenserien "BEL" und "BELB". Die quadratischen Einbauleuchten, die mit Kompakt-Leuchtstofflampen bestückt werden, eignen sich für die wichtigsten Deckensysteme. Sie sorgen für angenehmes, konturfreies Licht. Das weiche Licht wirkt entspannend, deshalb wird die Leuchte typischerweise in Arztpraxen, Wartezonen und Hotelfluren eingesetzt, aber auch in Schulen, Büros und Verwaltungen, Begegnungsstätten und großflächigen Verkaufsräumen.

balance-Einbauleuchte mit Leuchtstofflampen

Die neuen balance-Leuchten sind gleichermaßen für ...

  • sichtbare T-Schienen,
  • verdeckt symmetrische Deckensysteme und
  • ausgeschnittene Decken geeignet.

In die am häufigsten verbreiteten sichtbaren T-Schienen-Deckenkonstruktionen können die Leuchten einfach eingelegt werden. Für die beiden anderen Systeme wird lediglich der bekannte und bewährte Universalbefestigungsbügel UBB zum Anbringen benötigt. Selbstverständlich sind sowohl Leuchten für die Deckenachsmaße 625 x 625 mm als auch für 600 x 600 mm erhältlich.

Einbau oder Halbeinbau

Die Leuchte ist als Halbeinbau mit aus der Deckenebene herausragendem Deflektor in der Ausführung "BEL" zur Strukturierung der Decke geeignet. Die Version "BELB" mit deckenbündiger Deflektoranordnung vermittelt dagegen eine ruhigere Optik. Beide Versionen sind leuchtdichtenreduziert durch gelochte Deflektorkörbe mit eingelegter Streufolie und verhindern somit eine Blendung. Durch die ebenfalls weißen, in die Leuchte integrierten Sekundär-Reflektoren wird das Licht zusätzlich aufgestreut und gleichmäßig weich im Raum verteilt.

Leistungsstarke Bestückungsvarianten senken die Kosten

Die balance-Varianten haben zugelegt in Sachen Leistung: Sie sind jetzt sowohl in ein-, als auch in zweilampiger Ausführung mit der TC-L 55 W Kompaktleuchtstofflampe erhältlich. Somit lässt sich die Anzahl der Leuchten im Raum reduzieren, wodurch die Gesamtkosten gesenkt werden können. Kostengünstig sei laut Hersteller aber auch schon der Grundpreis der Leuchte.

siehe auch:

ausgewählte weitere Meldungen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2017 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)