Baulinks -> Redaktion  || < älter 2006/1600 jünger > >>|  

Delegationsreise für Unternehmen der Infrastrukturbranche nach Ägypten

  • Informations- und Kontaktveranstaltung für deutsche Unternehmen aus dem Infrastruktursektor in Ägypten (24.11. bis 29.11.2006)
  • Zielgruppe: Unternehmen der Infrastrukturbranche (insbesondere Bauwirtschaft, Telekommunikation, Flughafenbau und Schienenverkehr)

(16.9.2006) Der Infrastruktursektor in Ägypten boomt. Großprojekte sind in den Bereichen Flughafenausbau, Schienenverkehr, Tourismus und Telekommunikation geplant. Die Deutsch-Arabische Industrie- und Handelskammer führt deshalb in Zusammenarbeit mit MENA Projektpartner e.V. eine vom Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie (BMWi) geförderte Delegationsreise für deutsche Unternehmen durch. Die Reise findet vom 24.11.2006 - 29.11.2006 statt. Das Programm dieser Reise sieht zwei Kooperationsbörsen (in Kairo und Alexandria), die Besichtigung von relevanten Infrastrukturprojekten und Treffen mit lokalen Entscheidungsträgern vor.

Interessenten wenden sich bitte an das Verbindungsbüro der Deutsch-Arabischen Industrie- und Handelskammer in Berlin:

Martina Ziebell
MENA-Projektpartner e.V.
Breite Straße 29
10178 Berlin
Tel.: 030-203 08-1205
Fax: 030-203 08-1206
ziebell.martina@berlin.dihk.de

zumeist jüngere Beiträge, die auf diesen verweisen:

ausgewählte weitere Meldungen:

Impressum | Datenschutz © 1997-2020 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (XING, linkedin)
ANZEIGE