Baulinks -> Redaktion  || < älter 2006/1816 jünger > >>|  

Großraumbestuhlung aus Italien

(31.10.2006) DSC AXIS 9000 (Design: Haworth R&D Zentrum Italien) ist ein komplettes Programm für die "institutionelle” Bestuhlung von Gemeinschaftszentren, Universitäten, Klassenzimmern, Auditorien, Konferenzräumen, Flughäfen sowie Kongress- und Multimediazentren. Das Produkt vereint klares Design mit einer Vielfalt an Materialien und Farben.

Reihenbestuhlung, Großraumbestuhlung, Klappbank, Klappbestuhlung, Bestuhlung, Hörsaal, klappbare Kinobestuhlung, Kinostühle, Schreibtablar, Auditorium, Schreibtablare

Die Stabilität des Produktes, die sich sowohl bei den Bauteilen als auch bei den Zubehörelementen zeigt, beruht auf dem überwiegenden Einsatz von Druckguss oder extrudiertem Aluminium. Einige sichtbare Stellen bleiben einfach poliert, um die Qualität des Produktes und das klare Design zu unterstreichen.

Das Angebot umfasst Stühle mit klappbaren Sitzen, die mit einfachen Armlehnen oder mit Armlehnen und klappbaren Schreibtablaren (z.B. für Laptops) mit Paniksicherung erhältlich sind. Ferner bietet das System Schreibtablare, fest oder klappbar (Bild), sowie optional eine Variante mit elektrischen Pfosten, um die Nutzung von IT-Equipment zu ermöglichen und zu erleichtern. Weitere Zubehörelemente wie beispielsweise Beinraumblenden, Ablageflächen (Bild), Reihen- und Platznummerierung und Steckdosen für die Montage an die feste Schreibablage runden das System ab.

Die Traverse, entweder gerade oder gebogen, ist innen für die Elektrifizierung (Strom, Daten, Ton) vorbereitet und wurde entwickelt, um die freistehende Montage der Stühle und Zubehörelemente ohne zusätzliche Klemmen zu ermöglichen. Das Programm bietet eine breite Auswahl an Oberflächenvarianten und die Möglichkeit, unterschiedliche Farben für Sitzfläche und Rückenlehne auszuwählen (Bild).

siehe auch für weitere Informationen:

zumeist jüngere Beiträge, die auf diesen verweisen:

ausgewählte weitere Meldungen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2017 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)