Baulinks -> Redaktion  || < älter 2017/1643 jünger > >>|   

Ellen: Neue, vernetzbare Esylux-LED-Leuchte mit integrierter Sensorik für z.B. lange Flure

(25.10.2017) Mit Ellen hat Esylux eine neue Wand- und Deckenleuchten-Serie im Programm, die sich für Flure, Treppenhäuser und Foyers eignet. Eine optionale, unsichtbar integrierte Bewegungs- und Lichtsensorik sowie eine hohe Lichtausbeute ermöglichen einen bedarfsgesteuerten und energieeffizienten Betrieb der schnörkellosen Leuchte.


Dank der Sensorik schalten sich die runden Leuchten mit gewölbtem, opalweißen Diffusor nur dann ein, wenn sich Personen in der Nähe befinden und das vorhandene Umgebungslicht nicht ausreicht. Der Erfassungsbereich liegt bei 360 Grad, die Reichweite beträgt 10 oder 22 Meter abhängig von der Art der Montage. Nachlaufzeit und Helligkeitssollwert lassen sich per per Dip-Schalter an die örtlichen Gegebenheiten anpassen

Vernetzung für weitläufige Bereiche

Um eine Vernetzung mehrerer Ellen-Leuchten zu vereinfachen, verfügen sie über eine vorinstallierte Durchverdrahtung über eine Steckklemme. Bis zu 40 Leuchten lassen sich so miteinander kombinieren, was in weitläufigen Bereichen eine harmonische, zeitgleiche Steuerung ermöglicht. Hierfür stehen bei Bedarf auch Ausführungen der Leuchten ohne eingebaute Sensorik zur Verfügung.

Sollte es überdies auf einen verlässlichen Schutz gegen eindringende Substanzen ankommen - wie etwa im Sanitärbereich, sind auch Varianten mit Schutzart IP44 erhältlich. Die Leuchten sind mit dem Stoßfestigkeitsgrad IK07 außerdem gut gegen äußere mechanische Einwirkungen gewappnet

Die Leuchten haben einen Durchmesser von 300 mm und werden mit einer Leistung von 100 lm/W bei einer Lebensdauer der LEDs von 50.000 Stunden ausgewiesen. Die LEDs scheinen, je nach Ausführung, mit 3.000 K oder 4.000 K bei einer hohen Farbkonsistenz von weniger als 3 MacAdam-Ellipsen. Einen ähnlich strengen Maßstab hat Esylux beim Flickerfaktor angelegt: dieser liegt laut Datenblatt bei unter 3 Prozent.

Weitere Informationen zur Ellen-Serie können per E-Mail an Esylux angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2017 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)