Baulinks -> Redaktion  || < älter 2017/1642 jünger > >>|   

Winglet CL: Kabellose, Akku-betriebene Wandleuchte neu von Nimbus

(25.10.2017) Als Winglet wird die charakteristische, angewinkelte Flügelspitze moderner Flugzeugtragflächen bezeichnet. Dieser technische Kniff erhöht die Strömungseffizienz beim Fliegen. Winglet CL heißt nun eine neue kabellose Nim­bus-Leuchte mit einem ähnlichen Knick - wobei CL für „cableless light“ steht. 


alle Fotos © Nimbus

Nach der Roxxane Fly CL und der Roxxane Leggera CL ist die Winglet CL nun die Nummer drei im Kreise der kabellosen Leuchten von Nimbus. Mit der kompakten Wandleuchte lässt sich ohne aufwendige Elektroplanung und ohne Installationsaufwand an allen erdenklichen Orten ein anspruchsvolles Raum- und Stim­mungs­licht realisieren.

Das namensgebende Designelement ist der Knick entlang der Lichtfläche. Dadurch wird der beidseitige Lichtaustritt durch einen durchsichtigen Soft-Diffusor aus Acrylglas ermöglicht.

Bis zu 150 Stunden - was in der Praxis 1 bis 2 Monate bedeutet - kann die Winglet CL ohne Aufladung leuchten. Zum Laden wird die Leuchte von der Wand genommen – und elegant in den so genannten „Basket Charger“ gelegt. Darin werden alle Leuchten gemeinsam aufgeladen und nach Ende des Ladevorgangs wieder an der Wand platziert.

Bild vergrößern Bild vergrößern

Ausgestattet mit einem Tageslicht- und Präsenzmelder sowie einer Zeitschaltung, verspricht die Winglet CL dem Nutzer hohen Bedienkomfort. Außerdem erlauben verschiedene Zusatz-Modi benutzerorientierte Einstellungen. Überdies funktionieren die Leuchten nach dem Schwarm-Prinzip: Wird eine Winglet aktiviert, so tauschen sich alle innerhalb der Gruppe befindlichen Leuchten drahtlos aus, schalten sich gleichzeitig ein oder dimmen auf identisches Niveau.

Weitere Informationen zu kabellosen, Akku-betriebenen Wandleuchten können per E-Mail an Nimbus angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2017 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)