Baulinks -> Redaktion  || < älter 2004/0163 jünger > >>|  

Abschlussgebühr eines Bausparvertrages steuerlich absetzbar

(9.2.2004) Die Gebühren für den Abschluss eines Bausparvertrages, der bestimmungsgemäß der Ablösung eines Darlehens dient, mit dem der Erwerb einer vermieteten Immobilie finanziert wurde, sind als Werbungskosten absetzbar. Auf dieses oft übersehene Urteil des Bundesfinanzhofs (BFH) weist Susanne Dehm von der Quelle Bausparkasse hin (Az. IX R 12/00). Mit dieser Entscheidung haben die Richter den Abzug der Abschlussgebühr als Schuldzinsen (Werbungskosten) neben der Werbungskostenpausschale zugelassen.

Laut BFH sind Schuldzinsen alle Aufwendungen zur Erlangung und Sicherung eines Kredits, also auch die Nebenkosten der Darlehensaufnahme. Zu diesen Nebenkosten gehört deshalb auch die Abschlussgebühr eines Bausparvertrages für ein zukünftiges Bauspardarlehen. Diese Gebühr ist als Werbungskosten abziehbar, wenn der  Vermieter den abgeschlossenen Bausparvertrag ausschließlich zur Erlangung der Baufinanzierung verwendet.

siehe auch:

zumeist jüngere Beiträge, die auf diesen verweisen:

ausgewählte weitere Meldungen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2017 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)

Baulinks Push2Cloud

Dokumente online lesen und verschieben
Titel:
Quelle:
hier veröffentlicht:

Download:

direkter Link:

Push2Cloud:

Wir verschicken eine EMail mit dem Absender
push2cloud@baulinks.de
an Ihre Kindle Adresse! Bitte tragen Sie ggnfalls. unseren Absender als vertrauenswürdige EMail-Adresse ein!
Meine Kindle Adresse: