Baulinks -> Redaktion  || < älter 2004/0164 jünger > >>|  

Für den Holzbau: Neue Broschüre von Rigips

(9.2.2004) Eine neue Broschüre von Rigips verpsricht detaillierte technische Beschreibungen der verschiedenen Gipsfaserplatten des Herstellers sowie ihrer Verarbeitung im Holzbau. Ihre Anwendungen in Wand-, Decken- und Bodensystemen werden erläutert, alle wichtigen bauphysikalischen Werte für Brand- und Schallschutz, Winddichtheit und Dampfdiffusion übersichtlich dargestellt.

Das Kapitel "Wandsysteme" etwa stellt alle Praxis erprobten, tragenden Wandkonstruktionen mit Tabellen für die zulässigen Horizontallasten dar und informiert über geeignete Verbindungsmittel und die erforderlichen Randabstände. Ergänzende Detailzeichnungen geben zusätzlich Hilfestellung bei der Ausführung einzelner Arbeitsschritte.

Zahlreiche Anwendungsbeispiele gibt die Broschüre auch für die Beplankung von Außenwänden in Verbindung mit den geeigneten Wetterschutz- und Wärmedämmverbundsystemen. Auch für den Aufbau einer nicht tragenden Wandkonstruktionen wird ein ausführlicher Montageablauf geliefert.

Unter der Überschrift "Systeme im Überblick" finden sich in der Broschüre Informationen zu statischen und nicht statischen Funktionen von Deckensystemen. Gezeigt werden Ausführungsbeispiele von Deckenanschlüssen für Gebäudetrennwände, Außenwände und Dachanschlüsse sowie der Montageablauf bei nicht tragenden Dachschrägen. Im Kapitel "Fußböden" wird ausführlich auf Eigenschaften und Verarbeitung der Rigidur Estrichelemente von Rigips eingegangen.

Die Ausführungen zu "Oberflächen" und "Lastenbefestigungen" beschreiben das sachgerechte Aufbringen von Oberflächenbeschichtungen wie Tapeten, Anstrichen, Putzen etc. Weiterhin wird die sichere Anbringung von Lasten an Ecken und Wänden erläutert.

Die Broschüre kann kostenlos per E-Mail unter info@rigips.de bestellt oder online abgerufen werden.

siehe auch:

zumeist jüngere Beiträge, die auf diesen verweisen:

ausgewählte weitere Meldungen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2017 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)