Baulinks -> Redaktion  || < älter 2007/1382 jünger > >>|  

Decofor Zierzäune versprechen langlebige Eleganz

(24.8.2007) Ob altehrwürdige Parkanlage, repräsentativer Firmensitz oder privates Anwesen - hochwertige Zierzäune erfreuen sich steigender Beliebtheit, freut man sich bei Betafence. Für dieses wachsende Marktsegment bietet der Zaunspezialist aus Werl seine Decofor-Produktlinie mit stabilen Doppelstab-Gittermatten in gerader und geschwungener Ausführung mit modernen Ornamentformen an.

Basis des Decofor-Systems ist eine hochstabile Doppelstab-Gittermatte mit 6 Millimeter starken Längs- und 8 Millimeter starken Querdrähten in einer Maschung von 65 x 200 Millimetern. Karoförmige Abschlussornamente sollen dem System eine moderne, dekorative Optik verleihen. Die 201,5 Zentimeter breiten Gittermatten gibt es ...

  • in gerader Ausführung als Decofor Recto (Bild) und
  • in bogenförmig geschwungener Ausführung als Decofor Arco (Bild).

Zur Verfügung stehen vier Höhen zwischen ...

  • 886 und 1486 Millimetern (Recto) bzw.
  • 762 und 1362 Millimetern (Arco).

Die Gittermatten sind hochwertig verzinkt, haftbeschichtet und mit einer Mindest-Schichtstärke von 100 micron polyester-beschichtet. Lieferbar sind die RAL-Farben 9005 (schwarz), 9010 (weiß) und 6005 (grün).

Für die optisch abgestimmte Befestigung stehen 60 x 60 x 1,5 Millimeter starke Quadratrohrpfosten mit einer Metallkugel als dekorativem Element zur Verfügung. Die Gittermatten lassen sich mit Befestigungsbügeln und Sicherheitsschrauben aus Edelstahl leicht montieren. Auch eine Montage zwischen Mauerelementen ist bei Einhalten entsprechender Abstände möglich.

Abgerundet wird das Decofor-System durch ein Programm ein- und zweiflügeliger Tore mit passenden Ornamentfüllungen und Zaunanschluss für Decofor-Matten.

siehe auch für weitere Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)