Baulinks -> Redaktion  || < älter 2008/1390 jünger > >>|  

Speicheraufsatz für Kamin- und die Kachelofen-Heizeinsätze

<!---->(14.8.2008) Der Ofen ist aus - und trotzdem erfüllt wohlige Wärme den Raum. Möglich machen können dieses Speicheraufsätze, wie sie beispielsweise Schmid Feuerungstechnik für nahezu alle Kamin- und die Kachelofen-Heizeinsätze der Profi-Serie anbietet. Sie ermöglichen eine Verlängerung der Wärmeabstrahlung und sorgen so für eine größere Nutzungsdauer - ganz ohne zusätzliche Brennstoffkosten.

Der neue, modulare Schmid-Speicheraufsatz wird über dem Heizeinsatz des Kachel- oder Kaminofens installiert und nimmt während des Heizbetriebes die Wärme der entstehenden Heizgase auf. Ist das Feuer herunter gebrannt, geben die Speichersteine die Wärme kontinuierlich an die Raumluft ab. So entsteht, wie bei einem Kachelofen, eine Strahlungswärme, die als besonders angenehm empfunden wird.

Den Speicheraufsatz gibt es alternativ in schwerer oder leichter Ausführung. Je nach Version steht dem Ofenbetreiber damit ein Speichervolumen von vier bis acht Stunden zusätzlicher Wärme zur Verfügung. So lässt sich ein beträchtlicher Teil an Brennstoff einsparen und trotzdem lang anhaltend gemütliche Wärme genießen.

siehe auch für weitere Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)