Baulinks -> Redaktion  || < älter 2012/2241 jünger > >>|  

Innendämmung aus XPS neu von Jackon Insulation

(19.12.2012) Mit Jackocare bringt Jackon Insulation ein Innen­dämm-System auf den Markt, das Dämmung und Dampfbremse kombiniert. Die Dämmplatten aus extrudiertem Polystyrol-Hart­schaum (XPS) sind dazu mit einer Vliesmembran ausgestattet, um auf eine zusätzliche Dampfbremse auf der warmen Raum­seite verzichten zu können. Gleichwohl müssen die Fugen zwi­schen den einzelnen Elementen abgedichtet werden, damit sich keine Feuchtigkeit hinter dem Dämmstoff sammeln kann, der mit einem µ-Wert zwischen 200 und 60 (dickenabhängig) einen vergleichsweise hohen Dampfdiffusions-Wiederstand hat! Die Vliesmembran dient zugleich als Haftgrundlage für weitere Schichten wie Putz oder Tapete.

Das Jackocare System ist in Stärken von 10 bis 80 mm erhält­lich. Dank der geringen Wärmeleitfähigkeit λD von 0,027 W/mK sollte in nahezu jedem baulichen Umfeld die Umsetzung der EnEV-Vorgaben möglich sein. Für die Dämmung von Wandflächen stehen die Jackocare Inside Platten in den beiden Formaten 2600 x 600 und 1300 x 600 mm zur Verfügung. Der Anschluss der Außenwanddämmung an die Innenwände und die Raumdecke ist mit einem Dämmkeil und einer Dämmecke als weiteren System-Elementen auszuführen:

  • Der Dämmkeil Jackocare Liner hat das Format 1250 x 280 x 27,5 mm und läuft einseitig auf zwei Millimeter aus.
  • Bei der Dämmecke Jackocare Seamless betragen die Ab­messungen 280 x 280 x 27,5 mm, ebenfalls auf zwei Milli­meter auslaufend.

Darüber hinaus umfasst das Sortiment ein speziell auf die Pro­dukte abgestimmtes Abdichtungsband sowie eine Abdichtungs­masse.

Weitere Informationen zum Innendämmsystem Jackocare können per E-Mail an Jackon Insulation angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen:

siehe zudem:


zurück ...
Übersicht News ...
Übersicht Broschüren ...

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)