Baulinks -> Redaktion  || < älter 2015/0374 jünger > >>|  

R+T 2015: Zum 50-Jährigen mehr Besucher und mehr Austeller

Logo: R+T 2012, Weltleitmesse für Rollladen, Tore, Sonnenschutz(2.3.2015; R+T-Bericht) Die Weltleitmesse für Rollladen, Tore und Sonnenschutz, die heuer vom 24. bis 28. Februar statt­fand und ihr 50-jähriges Bestehen feierte, hat laut offiziellen Angaben mehr als 60.000 Besucher nach Stuttgart gelockt - über 50% davon aus dem Ausland. Sie trafen auf rund 900 Aussteller.

Themen der diesjährigen R+T waren Energieeffizienz, Komfort sowie Sicherheit. Der ungebrochene Trend zur Vernetzung wurde in nahezu jeder Halle deutlich. Zahlreiche Aussteller präsentierten Produkte, die sich in Systeme der intelligenten Gebäudesteu­erung einbinden lassen. Auch besucherseitig war das Interesse an dieser Thematik klar erkennbar: Bedienoptionen via Smartphone und weiterer mobiler Endgeräte sowie die ortsunabhängige Abfrage und Steuerung von programmierten Szenarien wurden vielfach auf der Messe nachgefragt. Die steigende Vernetzung der einzelnen Gewerke zog dem Vernehmen nach verstärkt neue Berufsgruppen auf die R+T. Zu ihnen zählten unter anderem Fensterbauer, Facility Manager, Energieberater, das Elektrohandwerk und Immobilienverwalter.


Die ungeraden Sonnenschutz-Hallen wirkten erheblich besser besucht als die Tore-Hallen.

Facettenreiches Rahmenprogramm rund um alle Messethemen

Zu den Veranstaltungen im Rahmenprogramm gehörte ein vielseitiges Informationsan­gebot. So thematisierte das Gentner--Forum „Das vernetzte Haus“ bei seiner diesjäh­rigen Premiere auf der R+T die Gebäudeautomation sowohl aus Sicht des Gebäudenut­zers als auch aus der des Planers. Messebesucher und -aussteller konnten sich außer­dem im neuen Elektropraktiker-Forum zur Sicherheitsprüfung bei elektrotechnischen Komponenten und damit zusammenhängend zur Minimierung des Haftungsrisikos für Errichter informieren.

Fachspezifisch auf Tür und Tor ausgerichtet bot das Torforum des BVT - Verband To­re aktuellste Informationen zu Sicherheit und Wartung, Energieeffizienz, Normen und Standards in diesem Bereich. Vor allem Hersteller von Toren, Tortechniker und -mon­teure nutzten diese Plattform für den fachlich versierten Austausch.


Das Geschehen in den geraden Tore-Hallen. (Bild vergrößern)

Großes Lob zollten die Aussteller der Initiierung des „Planertreffs Immobilienwirt­schaft“. In diesem Rahmen wurden interessierte Planer und Architekten an für sie ausgesuchte Messestände geführt.

Starken Zulauf meldete auch die Sonderschau „Mehr als Licht und Schatten“ des ift Rosenheim, bei der technische Kenngrößen und die Anforderungen an Sonnen- und Blendschutz, Tageslichtsysteme und Tore im Mittelpunkt standen. Passende Ergän­zung erhielt die Sonderschau durch das RS-Update des Bundesverbandes Rollladen- und Sonnenschutz e.V. (BVRS), welches gezielt Informationen für die tägliche Praxis mit neuesten Angaben zu Technik, Recht, IT und Berufsbildung untermauerte.


  

Die Besten der Besten

Reges Interesse verzeichneten die Gewinner des R+T Inno­vationspreises, die bereits einen Tag vor Messebeginn von einer Fachjury gekürt wurden. Eine Postershow informierte über den gesamten Zeitraum der Messe hinweg über die Preisträger, die in insgesamt acht Kategorien gekürt worden waren - siehe auch Baulinks-Beitrag „Verbände und Messe Stuttgart küren Gewinner des R+T Innovationspreises“ vom 26.2.2015.

Die nächste R+T soll vom 27. Februar bis 3. März 2018 stattfinden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)