Baulinks -> Redaktion  || < älter 2021/0331 jünger > >>|  

4 Tage R+T digital mit 299 virtuellen Messeständen und einem Rahmenprogramm für 22.000 Besucher

(1.3.2021) Am 22. Februar 2021 startete die R+T digital - und das nach nur wenigen Monaten Vorbereitungszeit für alle Beteiligten. Bis zum 25. Februar (einschließlich) lockte die Veranstaltung laut offiziellen Zahlen 22.000 Besucher vor den Bildschirm. Sie loggten sich aus 121 Ländern ein - überwiegend aus Deutschland, Italien, USA, China, den Niederlanden, Polen und Spanien.

Mit über 300 Personen vor Ort wurde das Live-Programm der R+T digital umgesetzt. (Fotos © Messe Stuttgart) 

Produkte und Systeme aus den Bereichen Rollladen, Tore und Sonnenschutz wurden auf 299 virtuellen Messeständen von Unternehmen aus 23 Ländern präsentiert. Davon kamen 193 Aussteller (65%) aus dem Ausland - insbesondere aus Italien, China, Spanien, Türkei und Frankreich.

„Die R+T digital hat als bislang größtes virtuelles Veranstaltungsformat der Messe Stuttgart neue Maßstäbe gesetzt“, resümierte Geschäftsführer und Sprecher der Geschäftsführung Roland Bleinroth im Anschluss an die Messe. Und Abteilungsleiter Sebastian Schmid kündigte an: „Wir wollen nun alle gewonnenen Daten auswerten und die Erkenntnisse gemeinsam mit unseren Partnern und Ausstellern bewerten, um unsere Projekte zielgerichtet und effizient weiterzuentwickeln.“

Im Live-Zeitraum der R+T digital wurde den Besuchern ein umfangreiches Rahmenprogramm geboten:

  • Am ersten Live-Tag tauschten sich verschiedene Vertreter aus Gastronomie, Hotellerie sowie Handwerk über die aktuellen Herausforderungen und Trends im Bereich Außengastronomie aus.
  • Zudem fand am ersten Messetag die Verleihung des renommierten R+T Innovationspreises statt. Die prämierten Produkte wurden am darauffolgenden „Tag der Innovationen“ per Live-Schalte ausführlich vorgestellt - siehe auch Beitrag „Gold, Silber und Bronze: R+T Innovationspreis 2021 in elf Kategorien vergeben“ vom 23.2.2021.
  • Am dritten Live-Tag setzten sich am Vormittag Verbandsvertreter und Experten im Torforum mit aktuellen Trends und den technischen Entwicklungen im Tore- und Automatiktüren- Bereich auseinander.
  • Der Nachmittag des dritten Tages stand ganz im Zeichen des Smart Homes.
  • Am vierten und letzten Live-Tag wurde der Landeskongress für Architektur und Stadtentwicklung, ARCHIKON 2021, vom Institut Fortbildung Bau der Architektenkammer Baden-Württemberg live auf der Plattform der R+T digital übertragen.

Zudem konnten die Besucher im R+T Alliance Forum über alle vier Live-Tage hinweg Vorträgen zu internationalen Branchenthemen der wichtigsten R+T-Märkte folgen. Darüber hinaus gab es im Live-Zeitraum kontinuierlich zahlreiche Vorträge, Workshops und Videosessions sowohl im Ausstellerforum und als auch in den Ausstellerauditorien, in denen die verschiedenen Produktneuheiten detailliert vorgestellt wurden.

Ausblick auf weitere R+T Events

Auch nach den Live-Tagen will die Weltleitmesse in der kommenden Zeit alles andere als still stehen: „Nach wie vor steht unsere Plattform bis zur R+T 2022 zur Verfügung, um sich über innovative Produkte zu informieren“, verspricht Herr Schmid. „Auch alle Beiträge der Aussteller und des Konferenzbereichs sind für Interessierte weiterhin on demand abrufbar.“

Zudem bot die R+T digital den Auftakt für weitere Messen der R+T Alliance, das Messenetzwerk für die Sonnenschutz- und Tore-Industrie. So findet vom 24. bis 26. März 2021 die R+T Asia in Shanghai/ China statt. Die R+T Turkey (16. bis 18. September 2021) wird im Istanbul Expo Center (IFM), Istanbul/ Türkei, ausgerichtet. Vom 2. bis 4. November 2021 findet die erste Ausgabe der Sun Shading Expo North America im Music City Convention Center, Nashville/ USA, statt. „Und selbstverständlich laufen auch unsere Planungen zur R+T 2022 in Stuttgart auf Hochtouren“, konstatiert Sebastian Schmid. Die Weltleitmesse findet vom 21. bis 25. Februar 2022 in Stuttgart statt.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Impressum | Datenschutz © 1997-2021 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (XING, linkedin)
ANZEIGE