Baulinks -> Redaktion  || < älter 2015/0912 jünger > >>|  

systofloor: Knaufs neue Systemmarke - von der Grundierung bis zum Bodenbelag

(22.5.2015) Knauf will von der Abdichtung über Estriche bis hin zum Bodenbelag künf­tig alles aus einer Hand anbieten. Dazu führt das Unternehmen seine Produkte für den Bodenaufbau unter der Marke „systofloor“ zusammen. Die Marke soll für „optimal auf­einander abgestimmte Bodensysteme und beste Systemsicherheit“ stehen.


Da von Boden zu Boden die Anforderungen an Rohdecke, Dämmung und Tragschicht unterschiedlich sind, müssen die einzelnen Komponenten als System betrachtet wer­den und ganzheitlich funktionieren. Zeitersparnis und Sicherheit sollen in diesem Kon­text geprüfte Komplettsysteme bieten.

Knauf produziert als Systemanbieter im Wesentlichen die konstruktiven Komponenten eines Bodens - wie Spachtelmassen, Trittschalldämmung und Estriche. Fehlende Kom­ponenten für ein Komplettsystem, wie Oberbeläge und Flächentemperiersysteme, wer­den über Kooperationspartner wie die MeisterWerke Schulte GmbH und die Uponor GmbH ergänzt - siehe u.a. auch:


Die aufeinander abgestimmten Systemaufbauten der Knauf Marke „systofloor“ eignen sich für die unterschiedlichsten Anforderungen in der Sanierung und im Neubau. Das Komplettsystem „systofloor HUGO“ für die Modernisierung ist das erste Produkt, das von Knauf unter dem neuen Markennamen „systofloor“ eingeführt wird.

Weitere Informationen zu systofloor können per E-Mail an Knauf angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)